@dorifer Im Prinzip ja. Ich bin seit langem der Hoffnung das Ardour 6 bald erscheint. Da wird sich einiges ändern. Das werde ich noch abwarten.

@franzi Was willst du da genau schalten? Eine einzelne LED der Matrix? Die ganze Matrix? Das Datenpin des Schieberegisters?

@franzi Parallelgeschaltet? Oder kannst du sie beliebig schalten?

@franzi Wozu eigentlich der Transistor? Warum nicht gleich von den 3,3 V evtl mit einem 150 Ω Widerstand zur LED?

@thunfisch @franzi Aber vor die Basis sollte doch auch ein Widerstand geschaltet werden. Sonst sind doch die 3,3 V über den Transistor praktisch kurzgeschlossen.

Ich würde auf einem Breadboard ausprobieren: 470 Ω zwischen LED und Collector, 5,6 kΩ (oder 1 kΩ) vor Basis.

Dank @johmue und @magica237@twitter.com gerade am voll viel über gelernt. Vielen Dank 🙏Ich kann noch nichts versprechen, aber das Interesse ist auf jeden Fall geweckt 😊

FYI: Es klingt so, als gäbe es beim @c3WOC noch Waffeln. Wahlweise mit und ohne Rum, Mate, Gluten, und all den anderen Dingen, die das Leben schöner machen können. Nur Zimt müsst ihr selbst mitbringen 😅

@frank_rieger
* Musikproduktion im Arbeitszimmer als Heimstudio. In meinem Beispiel muziko.johannes-mueller.org
* Podcasting mit weltweiter Hörergemeinschaft
* keine Angst vor drohender Langeweile. Gibt immer was zu hacken.

Pink Floyd hören und dabei auf den Compiler warten. Irgendwie geil.

@maha Bei mir auch. Krass. Schlechter als sind bei mir nur LKR, was auch immer das ist.

@bleeptrack
Front side: "All bugs are beautiful ..."
Back side: "... and fixes even more."

@aral Honestly I think this kind of exaggeration is what made many MEPs vote for the proposal.

@nipos @Gargron The accepted text explicitly says that small businesses are not affected.

Show more
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.