jotbe boosted

Using domain registries for censorship already happens. We can't let it happen to the ten million+ registrants and NGOs who use their .ORG websites and emails to hold governments and industry to account. eff.org/deeplinks/2019/12/we-n

jotbe boosted

I want you to actually read the story.

I want you to really understand how this world abuses us, systemically. As a policy.

I want you to think about what this means.

lgbtqnation.com/2019/08/tsa-pr

jotbe boosted

Ich hab mal bei Booking.com für das gleiche Hotel mit unterschiedlichen User agents/Browsern gesucht (jeweils natürlich die Cookies gelöscht) In Klammern, in welcher Reihenfolge sie aufgerufen wurden:

(3) macos 322,15€
(4) ipad 354,01
(6) iphone 296,38€

(1) android tablet Samsung firefox 319€

(2) windows firefox/edge 269,70€
(5) tor browser 322€

jotbe boosted

Yeah! Mein Vortrag auf der ChaosWest stage findet an Tag 3 zu bester Zeit (21 Uhr) statt: " muss das Grundgesetz leider abgeschafft werden"
fahrplan.chaos-west.de/36c3/ta
Freu mich schon!

jotbe boosted

Out of curiosity, how many people still use RSS (or Atom)?

jotbe boosted

Tip for your website: Improve accessibility. ♿

W3C WCAG covers a wide range of recommendations for making web content more accessible. Following WCAG will make your content more accessible to a wider range of people with disabilities, and WCAG will make your web content more usable to users in general.

See w3.org/TR/WCAG21/. There are also some helpful tools on w3.org/WAI/ER/tools/.

We already implemented most recommendations.

@0xD @schattenspringer @jotbe Wenn wir uns am kapitalistischen System mit immer weiter, höher, dicker, Wachstum orientieren, das zwangsläufig mit viel Ego, Macht und Ellenbogen daherkommt, dann kommt halt (überspitzt) auch ein auf dem Bürgersteig parkender SUV in der Innenstadt dabei raus.

@0xD @schattenspringer @jotbe Ja, letztlich sind es die Menschen, ich hatte es letztlich auch nicht so verstanden, als sei das Auto Schuld. Es ist ein Gegenstand, von Menschen geschaffen, vermarket, politisiert und zum Inbegriff der Individualität und Mobilität für die Masse hochstilisiert. Die Ursache liegt m.E. aber nicht bloß am Individuum, das alleine nur begrenzt etwas ausrichten kann, gleich in welche Richtung, sondern auch an der Gesellschaft, den wirtschaftl u pol Rahmenbedingungen.

@schattenspringer @0xD @jotbe Ergänzend: Die Herstellung eines Autos ist bereits das Problem: die vielen Ressourcen und Arbeit und Pflege, die es über die gesamte Lebenszeit verschlingt. Der Raum, den ein Auto beansprucht und anderen Verkehrsteilnehmern und Lebewesen nimmt: Verkehrswege, Parkplätze, Waschstraßen, Autofabriken, Umschlagflächen und Transport. Wenn es dann nur rumsteht, stehen die Kosten in keinem Verhältnis zum Nutzen, so schön ich das ein oder andere Fahrzeug auch empfinden mag.

Ist das Auto auch morgen noch des Deutschen liebstes Kind?
heise.de/tp/features/Ist-das-A - […] Die Tatsache, dass die meisten PKW jeden Tag im Durchschnitt 23 Stunden stehen und somit Parkraum verbrauchen, ohne Nutzen zu bringen, ist im Kopf der Meisten noch nicht angekommen.[…]

How to fight back against Google AMP as a web user and a web developer - markosaric.com/google-amp/

jotbe boosted

Did you know that Lenovo does not allow 3rd party battery replacement in some newer models? thikpad-ec for the rescue: github.com/hamishcoleman/think

jotbe boosted
Wirtschaft und Staat darf den Bürger durchleuchten, aber der Bürger darf nicht wissen, welche Lobby die Parteien bezahlt. Das ist keine Transparenz.

♲ @a_watch@botsin.space: Das Problem an Sponsoring: Die Parteien müssen diese Einkünfte nicht veröffentlichen. Die SPD hat aber gegenüber abgeordnetenwatch.de/ erklärt, die Sponsoring-Einkünfte des Parteitags im Anschluss zu offen zu legen.
Besser wäre aber eine gesetzliche Pflicht für alle Parteien.

jotbe boosted
Hier mal die Meinungsmacher der SPD ...

♲ @a_watch@botsin.space: Morgen startet der #SPDbpt19
Heute schon da: die Sponsoren.

jotbe boosted

"Digitalpakt Schule: Informatiker kritisieren Einsatz von Microsoft-Produkten"

Gerade an Schulen bzw. allgemein im Bildungsbereich sollten Schüler die Vorzüge von OpenSource-Software kennenlernen. Dieses Anfixen von Microsoft, Google und Co. hat in Schulen nichts verloren.

heise.de/newsticker/meldung/Di

jotbe boosted

Broschüre: "Digitale Mündigkeit" (von: Leena Simon)

... das klingt spannend...

Ohne die Broschüre bis jetzt selbst gelesen zu haben, würde ich erwarten, dass ich dort einiges an Infos finde, die ich für meine Situation bestätigen kann.

@digitalcourage
#DigitalCourage

shop.digitalcourage.de/digital
shop.digitalcourage.de/files/D

jotbe boosted

Schönes Beispiel, warum ich nicht ohne Tracking-Blocker (hier: addons.mozilla.org/en-US/firef) im Netz unterwegs bin. Über 30 einzelne Tracker in einem Artikel der Süddeutschen Zeitung mit dem Titel: „Wie Tiktok seine Nutzer überwacht“

Show more
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!