Follow

Hat hier jemand einen Durchblick durch die Wunderbare Welt der USB-C-Docks? Ich vermute, das Wunsch- und gleichzeitig Hauptausschlusskriterium dürfte Unterstützung zwei 4K-Monitore mit 60Hz sein. Empfehlungen? Baseline wäre ein ThinkPad USB-C Dock Gen2.

· · Web · 5 · 3 · 1

Uff, also irgendwie ist das ja schon alles ganz schön grausam.

@julian Wenn‘s nicht 4K wäre, könntest du mittels DisplayPort-MST („Daisy Chaining“) zwei Bildschirme über USB-C im DP-Alternate-Mode ansteuern.
Für 2x 4K brauchst du Thunderbolt (mehr DP-Lanes) – außerdem muss der Thunderbolt-Controller mit 2x DP am System hängen.

Mehr Infos zu Thunderbolt und Docks: twitter.com/mrpelz/status/1303

@mrpelz Also Lenovo behauptet, 2x 4K@60Hz ginge auch über USB-C:: support.lenovo.com/us/en/solut (T14 Gen1 20UE ist ein AMD, das kein Thunderbolt hat)

@julian Mag sein, dass das mit neueren DP-Versionen geht. Allerdings bedeutet 4K ja meistens auch HDR. Mit DP 1.4 geht das soweit ich weiß nicht oder eben nur mit Display Stream Compression und Artefakten.

@mrpelz Also den Teil müsste ich eh drauf ankommen lassen. Nur einer der beiden Laptops, mit denen das verwendet werden würde, kann überhaupt Thunderbolt.

@mrpelz Und huch, warum hast du mich auf Twitter denn geblockt?

@julian ich hab hier eine von Dell. Wenn du mir sagst wo ich sehe ob die @ 6“Hz sind schaue ich nach, 2x4K geht.

@AsatothAbaddon Meistens zeigt der Monitor das im Menü an, ansonsten abhängig vom Betriebssystem.

@julian mein ThinkBook scheitert mit dem Dock schon an 2k. Ich kann aber nicht sagen, ob das am ThinkBook oder am Dock liegt.

@julian Geht nur wenn dein Notebook Thunderbolt und nicht nur Display Port Alt Mode macht. Ist ein Blitz neben dem USB C?

@moemoe Also Lenovo behauptet, das mit manchen Modellen auch ohne Thunderbolt hinzugekommen: support.lenovo.com/de/en/solut
Nachrechnen ergab: könnte theoretisch funktionieren, wenn es dafür den Rest auf USB 2.0 downgraded. 1 von 2 Notebooks, die daran betrieben werden sollen, hätte Thunderbolt.

@julian Ah, das war DP1.2 zu DP1.4, womit das möglich wurde. Hatte ich nicht mehr auf dem Schirm.
Ansonstne sind die HP Docks sehr angeneh, auch was Preis und Größe angeht. Dell habe ich gerade nur Ärger mit, Lenovo tut bei den meisten Kollegen brauchbar.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community