kami_kadse boosted

I wish people would stop describing governments' handling of COVID as "failures" or "inept" as near everyone involved in these decisions is consciously feeding the population to the meat grinder to save the economy or they have simply chosen to not believe in reality

kami_kadse boosted

Corona / Aerosole / Verbreitung Innenräume / Simulation anpassbar 

:
So schnell verbreitet sich das in Innenräumen

>Ob daheim, im Klassenzimmer oder Restaurant: Unser Rechner zeigt, wann sich Menschen in geschlossenen Räumen infizieren können. Testen Sie, wie sicher Ihre Umgebung ist.<

zeit.de/wissen/gesundheit/2020

kami_kadse boosted

die Inzidenz unter Lehrer_innen ist in Sachsen zur Zeit dreimal so hoch wie der Schnitt. nitter.net/reDDakteur/status/1

kami_kadse boosted

   Wir eröffnen in Kürze ein Büro in der Dresdener Neustadt, um eine geschützte Anlaufstelle für Betroffene von Polizeigewalt zu bieten. Da wir unabhängig von staatlichen Strukturen agieren, benötigen wir finazielle… - kgp-sachsen.org/2020/11/25/wir 

kami_kadse boosted

Es heißt ja jetzt oft die Nazis würden die Coronafreunde instrumentalisieren. Ich denke eher Massenmord ist halt deren Kerngeschäft und warum sollten sie so eine Gelegenheit verstreichen lassen?

kami_kadse boosted

Nachdem es im #dannibleibt Platzverweise für die Presse hagelt, zensiert inzwischen auch Twitter die Suche nach Bildmaterial und Videos unter dem Hashtag.

Tja.

kami_kadse boosted
kami_kadse boosted

hey liebes fediverse!

Der Widerstand im bedrohten Dorf Keyenberg wird immer vielfältiger. Mit UnserAllerWald existiert nun auch ein Baumhausdorf am Tagebau Garzweiler II. Der Wald neben Keyenberg soll von RWE gerodet werden, um die darunterliegende Braunkohle zu verstromen. Wir bleiben hier um die Zerstörung Keyenbergs zu verhindern, gemeinsam mit den Dorfbewohner*innen für Klimagerechtigkeit zu streiten und gesellschaftliche Alternativen zum Kapitalismus zu suchen.
#neuhier #Klimagerechtigkeit

kami_kadse boosted

Kliniken halten Coronabeschränkungen bis Mitte nächsten Jahres für nötig.
es ist also fucking Kapitalismus.

Könnt mich.

Ich fordere Generalstreik !

Ich will die wichtigsten hygienischen Mittel für alle umsonst!

Die Krise zahlen sollen die Reichen!

Keine Milliarden für Milliardäre und zerstörerische, rückwärtsgewandte Technologien.

Und überhaupt, Systemchange!

kami_kadse boosted

Thread: Warum glauben so viele Antiautoritäre, Anarchist:innen sowie Linke, dass es ihrer politischen Perspektive schaden würde, wenn sie sich zu Themen äußern, welche die Gegenseite bereits versucht zu framen? Wohin das führt sieht man am aktuellen Beispiel der Pandemie: Weil "wir" den Rechten den Raum überlassen haben, traut sich die Gegenseite kaum noch über ähnliche oder die selben Themen zu äußern (Überwachung, Infektionsschutzgesetz usw).

Wie mit jedem politischen, sozialen und gesellschaftlichen Aspekt wird es immer Themenbereiche geben, welche völlig unterschiedliche Seiten aufgreifen werden. So etwas wird sich nie verhindern lassen. Es liegt jedoch an uns, dass wir uns mit eigenen Positionen einbringen, Gehör verschaffen und für die nötige Unterscheidung sorgen. (1/*)

kami_kadse boosted

Euch ist schon klar, dass die Verständnislosigkeit gegenüber bestimmten großen Familienfeiern in den letzten Monaten einerseits und die Befürwortung von Corona-Sonderregeln zu Weihnachen andererseits ein Paradebeispiel für Rassismus sind.

kami_kadse boosted

"Die Beamt*innen der „Kategorie 1“ tragen erstmals einheitliche EU-Uniformen, außerdem wird die neue Grenztruppe mit Einsatzmitteln zur Ausübung von Zwang bewaffnet; genannt werden Dienstpistole, Schlagstock, Handschellen und Reizstoffe. Allerdings beinhaltet die neue Verordnung hierfür keine Rechtsgrundlage. Mit ihrem Sitz in Warschau gilt Frontex nach polnischen Gesetzen und dem Sitzabkommen mit der polnischen Regierung nicht als Einheit, die Waffen oder Munition anschaffen, registrieren, lagern oder in Einsatzgebiete transportieren darf."

"Zusammen mit der EU-Kommission sucht Frontex jetzt nach Lösungen.[2] Ungeachtet der rechtlichen Unsicherheit hat die Agentur eine Ausschreibung für die Pistolen, Munition und „nicht-tödliche Ausrüstung“ vorbereitet und Gespräche mit Waffenlieferanten geführt. Diese hätten im Falle einer Auftragsvergabe die schnelle Lieferung versprochen."

Keine Waffen für Frontex | CILIP Institut und Zeitschrift
cilip.de/2020/11/24/keine-waff

kami_kadse boosted

RT @DaenuMullis
Rechtsextremismusforschung in der Humangeographie? Es tut sich was! DFG hat Netzwerkantrag "Territorialisierungen der radikalen Rechten" von Anke Schwarz, @JanHurra, @ValentinDomann & mir bewilligt. Drei Jahre können wir nun mit vielen anderen am Thema dran bleiben. Stay tuned!

kami_kadse boosted

Uns wird ständig versprochen, Überwachung richte sich nur gegen Terrorist·innen. Je nach Umsetzung wird die Überwachung aller jedoch technisch nötig. Wie genau zeigen wir in diesem kurzen Video.

#PrivacyIsNotACrime #CryptoWars #E2EE

kami_kadse boosted

"Mir haben Aussteiger schon Fotos gezeigt, von weihnachtlichen Kameradschaftsabenden, auf denen Polizeibeamte und Staatsschutzleute zu sehen waren. Und mit solchen Fotos kann ich nicht zur Polizei gehen, weil ich gar nicht weiß, was dann passiert."

planet-interview.de/interviews

kami_kadse boosted

RT @KatharinaKoenig@twitter.com

Was Antifaschist*innen lange sagen (Grüße an @antifa_bern@twitter.com) hat @STRG_F@twitter.com belegt. Staatsanwaltschaft ermittelt nun. Die #Neonazi-Band #Erschiessungskommando, die u.a. zum Mord an mir aufruft, besteht u.a. aus Kevin Gutmann. Und militante #Turonen mischen mit: youtube.com/watch?v=OFXxtvKW4o

kami_kadse boosted
kami_kadse boosted

beschlagnahmt.org ist ab sofort online, schaut vorbei. 🙌

Show more
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community