Pinned post

Falls mich einer mal fragen sollte warum ich hier bin, werde ich sagen: "Als Twitter mir eines Tages vorgeschlagen hat Justin Bieber zu folgen war das Fass voll." 😂

Will mir gar nicht vorstellen, wie das Leben aussehen würde, wenn wir hier ein Waffenrecht ähnlich wie in den USA hätten. Schülerinnen müssten das Verhalten bei bewaffneten Angriffen üben. Die Mordrate würde explodieren. Masken-Regeln durchzusetzen ginge nur noch mit Angst.

Wie kommt man eigentlich auf die Idee, einer Wildfremden auf Social Media „Wie gehts?“ zu schreiben & ernsthaft zu erwarten eine Antwort zu bekommen? Nach 1-2 Wochen ohne Reaktion schicken einige Accounts sogar Beleidigungen hinterher. Leute, erzieht Eure Söhne! Uff! 🤷🏻‍♀️

Freue mich sehr für all diejenigen, die dank des endlich Zugang zu bezahlbarer Mobilität bekommen. Bei all den Klagen über volle Busse & Bahnen wird gerne vergessen, wie viele Menschen aus finanziellen Gründen bisher komplett davon ausgeschlossen waren.

Hey Berlin, friendly Reminder JETZT den Balkon & die Fensterbank sturmfest zu machen, damit kein Passant von herumfliegenden Blumentöpfen verletzt wird. In den nächsten Stunden wird’s stürmisch. 🥺⛈🌪

2020: „Ah, da fährt einer Tesla. Einer dieser Gutverdiener-Ökos!“

2022: „Oh, Tesla… hmmm… oder doch einer diese marktradikalen Trump-Fans?“

Uff, ich will ja lieber nicht wissen, was für AfD-Vorstände „früher beim Camping“ noch so alles normal war... 😳

Bin immer etwas ratlos, wenn es nach Wahlen von Partei-Seiten nur heißt, man habe etwas „nicht gut genug erklärt“ oder „in der Kommunikation die falschen Schwerpunkte“ gesetzt. Klingt immer etwas so, als würde man Wähler wie Kinder sehen. Vielleicht lag‘s auch am Handeln?! 🤷🏻‍♀️

Wochenende, spätabends und ich sitze mit Sonnenbrille (!) vor dem Rechner weil Manuskriptabgabe ist und meine Augen vom vielen Bildschirmstarren sonst nonstop tränen. Kann ich das Prospekt "Lotterleben als Schriftstellerin in Berlin" nochmal sehen?

Falls das für irgendwessen Wahlentscheidung heute relevant sein sollte: Alexander Gauland hat mal in einer Pressemitteilung von einem „Bevölkerungsaustausch“ in Deutschland fabuliert. Das sind Narrative, auf die sich auch rechtsextreme Attentäter beziehen.

Kürzungsvorschläge im Manuskript heute zur Abwechslung in Gedichtform: „Mein Herz hängt nicht dran, wir sind eh schon zu lang.“ 🥹❤️

Warum beschleicht mich nur immer so ein dumpfes Gefühl, dass Kommentare dieser Art die Sorge vieler Menschen in Ost- und Mitteleuropa vor dem Einmarsch russischer Truppen vollkommen ausblenden und somit... verhöhnen? 🤔

Hab gehört, man soll keine Essens-Bilder mehr posten. Aber Euch diesen Erdbeer-Pistazien Donut vorzuenthalten kann ich beim besten Willen nicht verantworten.

Bin meinem Späti so dankbar, dass er weder einen Newsletter, noch einen offenen Brief mit absurden Forderungen zur Kapitulation der Ukraine verschickt hat. Heutzutage ist so etwas ja keineswegs selbstverständlich. 😪

Gewisse Ereignisse lassen mich vermuten, wir sollten bei der Deutschen Erinnerungskultur zukünftig einen stärkeren Fokus auf die Millionen von Opfern in Osteuropa legen. Und vielleicht sprechen wir dann gleich auch über die Opfer der Sowjetherrschaft? Just saying.

Friendly Reminder, dass es uns Autorinnen gerade extrem hilft, wenn ihr neue Titel vorbestellt, selbst wenn es noch Monate dauert bis zum Release. Es ist ernst. Das neue Buch von @pia_lamberty@twitter.com & mir kommt im September: luebbe.de/quadriga/buecher/ges (Quelle Zitat: MDR, April 2022)

Hab ich heute schon erwähnt wie gerne ich mit @pia_lamberty@twitter.com Bücher schreibe?! ❤️

Show older
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community