Habe bei angefragt, wann ich bei Black Mirrror vorgespult oder auf Stop gedrückt habe. Zum Glück haben die sich das gemerkt - Für alles, was ich jemals gesehen habe: zeit.de/digital/datenschutz/20?

@kattascha Bin jetzt etwas verwundert. War euch das nicht klar?
Ich bin mir sogar sicher, dass die intern Auswertungen nach Themen und Inhalten haben. Und die Daten vermutlich auch verkaufen.
Damit lässt sich z.B. Product Placement gezielter einbauen. Vermutlich aber auch die politische oder sexuelle Orientierung bestimmen. verknüpft mit Daten anderer Dienste kann so ein ziemlich scharfes Profil entstehen.
Das dürften so ziemlich alle Streaming-Dienste, also auch z.B. Youtube so handhaben.

Follow

@GambaJo Mir ists klar - aber ich befürchte vielen anderen nicht.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!