Follow

Bei Gratis-Bahnfahrten für alle Menschen, die in der Pflege arbeiten, wäre ich sofort dabei.

@DC7IA @kattascha
AKK will BW-Soldaten kostenlos Bahn fahren lassen

@the_halmaturus @gryffyn @DC7IA @kattascha nein, das gilt nur für uniformierte Polizisten. Das hat m.W. den "Dafür werden sie halt ggf. bei Vorfällen angesprochen"-Deal implizit... soweit ich weiß.
Pflege fänd ich auch super. Aber die Pflege verkauft halt keine Panzer. Oder so.

@the_halmaturus @DC7IA @kattascha ich glaub das gilt bisher nur für uniformierte Polizisten aber ich kann mich irren

@gryffyn @kattascha Dann aber bitte auch für Schüler, Auszubildende und Studenten. Diese Gruppe hat auch wenig Geld und ist wichtiger für das Land.

@kattascha Wie wäre es Bahnfahren, also klimafreundlicheres Reisen, generell als Fürsorgepflicht des Staates gegenüber seinen Bürgern zu betrachten und alles dafür zu tun, dass die Kosten dafür von (zum Beispiel) umweltverschmutzenden Industrien übernommen werden?

@express @kattascha

jo fänd ich auch sinnvoller. so ein "dieser job ist aber moralischer als jener"-Schwanzvergleich führt doch nirgendwohin. Bahnpreise für alle runter und Gehälter hoch für die, die scheiße bezahlt werden fänd ich irgendwie fairer und man spart sich die Haarspalterei, welche Jobs genau auf dem moralischen High Ground einer kostenlosen Bahncard 100 sind.

@kattascha Hat die Bahn für die Bundeswehr nicht einen Rückzieher gemacht und lässt sich, wenn überhaupt nur auf Freifahrten für nicht ausgelastete Züge ein?

Ich finde diese "der Beruf x darf gratis fahren" Forderungen schlecht. Die Bahn ist heute schon, zu gewissen Zeiten, maximal ausgelastet. Menschen stehen, Zügen werden geräumt etc.

Es braucht mehr Züge, mehr Lokführer, mehr Strecken....danach kann man über irgendwelche Freifahrten nachdenken!

#Bahn #Bundeswehr #AKK

@Y @kattascha ich will, dass Politiker gratis Bahn fahren dürfen und dafür den 10-fachen Preis fürs Fliegen zahlen :blobcat:
Nicht nur Pflege. Gemeinnützig wäre auch gut

depol 

@Homer S.
die zahlen das ja. Also soweit ich das verstehe ist das mit dem Arbeitslohn abgegolten oder so... würden die Dich nicht bezahlen, würdest Du da nicht arbeiten...

Mobilität, Lohngerechtigkeit 

Ich sag nicht, daß es nicht zynisch ist. Aber so funktioniert der Kapitalismus. Ich fahr auch über ne Stunde ein Weg zu meiner Ausbildungsstelle, die Ausbildungsvergütung geht zum guten Teil durch den Auspuff und hätte meine Frau nicht nen guten Job, könnte ich das so auch nicht machen.

Es ist aber auch schwierig, das durchzusetzen, daß der Arbeitgeber die Kosten übernimmt. Dann stellt er halt Leute ein, die näher dran wohnen. Findet er dakeine, dann wird er auch gewillt sein denen, die er braucht, auch genug zu zahlen, um sie zu bekommen.
Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.