Follow

Ich weiß Leute, Amazon ist ******* bequem. Aber Amazon wird diese Krise auch ohne Euren Einkauf überstehen. Der kleine Einzelhändler bei Euch um die Ecke vielleicht nicht. Daher: Nehmt Euch die Zeit nach lokalen Alternativen zu suchen. Egal ob für Bucher, Küchenkram oder... 😘

@kattascha Da meistens sowieso über einen großen Paketdienst verschickt wird, kann man natürlich auch einen kleinen Einzelhändler in einer anderen Gegend unterstützen, wenn man das Objekt der Begierde in der Nähe nicht findet.

@ilanti @kattascha ... so einen Online-Shop-Index suche ich schon lange händeringend für (Nord)Deutschland. Ich fand da bisher nur sinnfreies, oft uralt... traurig. :-(
Wäre dankbar für jeden Hinweis auf einen Index für Nordlichter...
Oder kennt jemand sonst eine vertrauenswürdige Suchmaschine mit guter "wo-krieg-ich-das?"-Suche? Wünsche mir etwas das als Input direkt den Amazon Link nimmt. ;-)
Die Sucherei nach halbwegs brauchbaren Shops ist mir oft seeehr zermürbend...

@kattascha

Eine Fraktionskollegin hat mit Hilfe anderer für den Kreis Wesel ein Einkaufs- und Lieferverzeichnis erstellt.

Auf der Seite www.einkaufen-liefern.de können Einzelhändler sich und ihre Angebote samt Lieferdienste seit dem Wochenende vorstellen. Außerdem besteht die Möglichkeit, einen Link zur eigenen Internetseite anzulegen.

Bitte teilt kattascha's Aufruf sowie auch meine beiden.
Ihr findet diese in meinem Profil eingebettet.

Lasst euer Geld in der Region.
Danke!

@obeck
Das ist ein interessantes Konzept. Ich bastel auch gerade mit #Wordpress, #Umap und #Leaflet. Wir möchten gerne eine Liste und eine Karte erstellen und das am besten ohne #Google und Co.
@kattascha

@toaskoas @kattascha

Wordpress scheint Super um einfach & schnell so etwas aus dem Hut zu zaubern.
Für den momentanen Zweck also nicht verkehrt.

Leider habe ich dem Ersteller dieser Projekts nie den Sinn und die Erfordernis des Datenschutzes nahebringen können. Er hat früher am Theater Bühnenbilder gebaut und hat später zum Admin umgeschult.

Was das Soziale angeht macht er aber fantastische Arbeit!

Egal, für dein Projekt viel Glück, Erfolg und Dank!

Möge es vielen gutes bringen!

@kattascha Ich kaufe Medien soweit möglich auf buch7.de , dem sozialen Buchhandel.

@kattascha Sehr richtig. #Amazon ist ein riesige #Datenkrake und beraubt uns unserer Daten. Ein Grund mehr den Einzelhandel in der #Nachbarschaft zu unterstützen.

@kattascha Den Zusammenschluss von kleinen Läden aus meiner Gegend gibt es schon länger, es kommen täglich mehr Läden dazu.

geschenke-aus-regensburg.com/l…

@kattascha der hat im zweifelsfalle ev aber auch gar nicht offen...

@kattascha ...oder zumindest Otto oder irgendeinen anderen Versender, der in Deutschland die Steuern zahlt, von denen jetzt alle gerettet werden.

@kaffeeringe @kattascha

Genau das meinte ich ja hier
twitter.com/sl007/status/12383

Otto tut z. B. auch abgesehen von Steuern ziemlich viel im Gegensatz zu Amazon …
Sie haben schon sozialen Projekten von Freunden geholfen.
ottogroup.com/de/verantwortung

UND
Ihr könnt ja auch Sachen teilen, z. B. bei unserer Bastelarbeit :

Crisis Response to Coronavirus COVID-19 : Help, Solidarity, Information.
Support Everyone Impacted By the Covid-19 Pandemic
[offer book]
--> redaktor.me

@kaffeeringe @kattascha Ich empfehle da jetzt mal ganz eigennuetzig,die online Shops des lokalen Einzelhandels zu unterstuetzen 😜 Eine vollstaendige Amazon Alternative gibts bei real.de ,aber gute Angebote gibts zum Beispiel auch auf lidl.de oder norma24.de .Es lohnt sich wirklich,da bei verschiedenen Haendlern immer mal wieder zu schauen,wenn man was sucht.Die koennen viel mehr,als nur Lebensmittel.Und dann braucht man kein Amazon mehr.

@kattascha Die Zeit sollten im Moment ja fast alle haben! 👍

@kattascha
Und wieder gibt es zog Listen, die in wenigen Tagen keiner mehr pflegt ...

Sorry aber wer mit Majors Komfort konkurrieren will, braucht auch ähnlich einfache Plattformen? Ich hätte ja was auf #oprnstreetmap Basis vorgeschlagen, um die Infos zu pflegen. Dazu ne hübsche spezialisierte Plattform und gut :)

@kattascha und was sollen die machen die gehbehindert und damit nicht sehr mobil ?

@Pinguinsreisende Ich glaube, @kattascha wollte das nicht zum Gesetz machen, sondern anregen, darüber nachzudenken, wo man einkauft. 😉

@kaffeeringe so hab ich auch verstanden, nur es auch menschen mit handicaps. Das wird leider vergessen, hab gestern wieder selbst erleben müssen. Niederfuhrbusse kann runtersetzen, damit man ein und aussteigen kann. Das wird von busfahrer gar nicht wahr genommen. Für mich ist das eine grosse hürde, die nachher mit grossen schmerzen zu spüren bekomme.

@Pinguinsreisende @kattascha Ichhabe heute gehört, eine Buchhandlung in der Nähe bietet an die bestellten Bücher mit dem Fahrrad in die Briefkästen zu liefern zumindest jetzt während der Laden geschlossen ist.

@Pinguinsreisende @kattascha Ihr Einstieg war ja das Wort "bequem". Da sind Gehbehinderte doch wohl eher nicht eingeschlossen. Falls Alternativen vorhanden und machbar sind, nutzt man sie halt. Wenn nicht, dann nicht.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community