Follow

Protipp: Spätestens dann, wenn auf einer Demo, deren Teilnehmer behaupten für Demokratie & Meinungsfreiheit einzutreten, Presse-Teams systematisch bedroht & beschimpft werden, sollte man stutzig werden. 🧐

@kattascha
Eigentlich schon. Aber wenn man gesehen hat, wie die Hoheitsträger der Meinungsfreiheit in den letzten Wochen systematisch verzerrt berichtet und Kritiker getrollt haben, ist es nur zu nachvollziehbar, wenn mancher den Presseleuten ungeachtet der Person einfach mal eine auf's Maul hauen wollen.
Die Medien und Influencer haben sich tatsächlich unglaubwürdig gemacht und damit den Faschos eine Bresche geöffnet.
Dein eigenes Kommunikationsverhalten zu Corona kannst Du auch mal überdenken

@wauz
Man kann das wollen, wenn man mag, aber mit Gewalt zu drohen ist immer falsch.
@kattascha

@Mopsi
Liest du eigentlich? Verstehst du, was du liest?
Es ging hier nicht um richtig oder falsch!
@kattascha

@wauz

Wie kommst du zu dem Schluss, dass systematisch verzerrt berichtet wurde? Findest du es wirklich vertretbar, Vertretern einer Berufsgruppe "ungeachtet der Person einfach mal eine auf's Maul zu hauen"?

@velocitea
Liest du eigentlich? Wo habe ich geschrieben, ich fände es vertretbar, so etwas zu tun?
Mit so miesem Stil brauchst du hier nicht zu kommen!

Wieso benutzt Ihr das Wort Presse noch? Woher kommt das Wort? Druckerpresse? Presseerzeugnis? Wenn, dann sind das doch Medien-Leute. Sie bespaßen die verschiedenen Medienkanäle. Aber Presse? Ist so letztes Jahrtausend.
@kattascha ich habe diese Demo nicht sonderlich verfolgt. Aber was ich gesehen habe, sah mir nicht danach aus, als ob sie mit "Freiheit" eher die Freiheit meinten, andere in ihrer Freiheit einzuschränken.
Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community