Follow

Auf Telegram wird verbreitet, man solle geimpfte Menschen meiden. Kann das in meinem Fall nur total unterstützen - 1,5m Sicherheitsabstand wär das mindeste! Zusätzlich empfehle ich Anhängern von Verschwörungserzählungen, mir auch keine Nachrichten mehr schicken. 🤗

@kattascha bedeutet das etwa ... man kann sich gegen Impfgegner impfen lassen? 🤯

@Katharina Nocun Ich finde es super wenn Schwurbler/Esoteriker/Imfgegner/Verschwörungstheoretiker und ähnliche Gestalten mich meiden und in Ruhe lassen, ist deutlich entspannter als sich herumzuärgern und diejenigen zu blockieren

@kattascha Ich finde 1,5 noch zu dicht. Kann von mir aus generell auf 2m erweitert werden. Noch besser... ausser Hör- und Sichtweite. Misanthropen-kompatibel :)

@kattascha Auch wenn das jetzt aus der VT-Ecke an dich herangetragen wurde, ist der Abstand sicher nicht verkehrt, weil die Impfung weder Ansteckung noch Transmission zu 100% verhindert (und die Immunität schwächt sich im Lauf der Zeit ab, weil die Antikörper weniger werden und wir AFAIK noch nicht genau wissen, wie effektiv die Gedächtniszellen arbeiten). Zumal die Politik gern verbreitet, Geimpfte sind kein Problem - was die Vorsichtsmaßnahmen auf dieser Seite stark zurückgehen lässt.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community