Es wird oft darüber gesprochen, dass Frauen Opfer von Hass im Netz & realen Übergriffen WERDEN (passive Satzkonstruktion). Und viel zu selten darüber, dass die Täter fast immer männlich sind & welche gesellschaftlichen Strukturen sie in ihrem Tun bestärken.

Der Status Quo ist so kaputt. Als Frau wächst man allein schon damit auf, dass es recht normal ist von wildfremden Typen „hässliche Schlampe“ auf der Straße hinterhergeschrien zu bekommen, wenn man auf Catcalling nicht reagiert. 🤷🏻‍♀️

Und ich habe noch nie miterlebt, dass ein Typ bei sowas einschreitet oder zumindest was sagt. Alle schauen weg. Nach dem Motto: „Die wird das schon provoziert haben.“ oder „IST ja auch ein SEHR kurzer Rock. Und das Make-Up.. was erwartet die bitte!“ & die Kumpels applaudierten.💩

Follow

Und ich kann Reaktionen a la „nicht alle Männer…“ echt nicht mehr hören. Darum gehts doch gar nicht. Es geht darum, dass ALLE Frauen, die ich kenne, dich mit so nem Mist rumschlagen mussten. ALLE. Ich wiederhole: ALLE.

@kattascha Kann ich sehr gut verstehen. Ich bin es auch leid.

@kattascha es sind immerhin auch genug das ich extra nen Artikel geschrieben habe um nicht immer und immer wieder alles zu erklären und ihn seit erscheinen schon mehrfach nutzen konnte/musste... Es ist so frustrierend. leah.is/posts/die-empoerung-we

@leah

Wenn Du mich hier auch nicht ansprichst, bedanke ich mich für den tollen Text, der mir gerade sehr hilft, drum werde ich in einsetzen, wenn Du erlaubst. Kattascha antwortet meist leider nicht, was sehr schade ist. So ist das oft mit Menschen, die eine gewisse Relevanz erreicht haben.

@Sofie freut mich das er die hilft. Darfst ihn gerne verlinken. Oder wie wolltest du ihn einsetzen?

@leah

Ich hatte einen Text hier geschrieben und da kam eben eine Diskussion auf, die in diese Richtung ging.
Un deiner meiner Follower, den ich sehr schätze hat Deinen Text geteilt. Das kam wie gerufen. Da hab eich ihn dann eben getootet.

Lehrreich und ja, er hilft, besser zu verstehen. Beinahe jeden Tag hört man kontroverse, teils ziemlich emotionale Diskussionen zum Thema. Ich finde es durchaus wichtig, dass darüber gestritten wird, so lange es fair bleibt.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community