Follow

Hab mich letztes Jahr so sehr über die Gasrechnung geärgert, dass ich seitdem mein Verhalten radikal umgestellt & auch die Wohnung etwas aufgerüstet habe. Ergebnis: Hab meinen Verbrauch fast halbieren (!) können. Putin ärgern, Pro-Level! 🤓

Da jetzt sicher Fragen kommen, hier ein paar Beispiele:
* Beim Baumarkt gibt’s Dichtungen für Fenster & Türen. Gerade wenn’s an der Eingangstür zieht zu empfehlen.
* Nachts mach ich immer die Heizung aus, ich mags kalt.
* Wenn ich weg bin, wird die Heizung ganz runtergefahren

* Warmwasser wird nur angestellt wenn ich Dusche oder Gewaschen wird.
* Baden nur sehr selten.
* Heizen ODER Lüften.
* Je nach Zimmer deutlich andere Zieltemperatur.

Ach ja: Im Sommer war die Anlage teilweise über Tage hinweg komplett down. Hab’s wirklich nur für Warmwasser kurz angemacht, zum Duschen.

@kattascha

Warmwasser aus Speicher oder Durchlauferhitzer?

Bei Speicher an Legionellen denken.

@kattascha Warmwasser warm halten kostet aber wohl weniger Energie als nur bei Bedarf den Tank aufzuwärmen. Aber ich denke das kommt weiterhin auf das Nutzerverhalten an (wie oft/ wann...).

@julianwki
Das stimmt nur dann, wenn wirklich gut isolierte Warmwasserspeicher verbaut sind. Da viele aktuelle Anlagen bereits mit WW-Thermen (ohne größere Speicher) ausgestattet sind, ist Abstellen die deutlich sparsamere Methode.
@kattascha

@kattascha Vergessliche schrauben sich einen zeitgesteuerten Thermostat an die Heizung. Das zuverlässige Abdrehen bspw. nachts spart schon ordentlich, ohne dass es "smarte" Lösungen braucht.

@kattascha Definitiv gute Tipps! Eingangstür ist speziell im Haus kritisch, denn über den Flur und Treppe sind quasi alle Räume verbunden. Wenn die Tür undicht ist, zieht das alle Wärme aus dem Haus.

@kattascha Gerade im Winter sollte die Heizung nicht komplett runtergefahren werden. Wenn die Temperatur unter den Gefrierpunkt fällt, könnte das Wasser in den Rohren gefrieren und die Rohre platzen.

Ansonsten *thumbs up*

@kattascha Ich hatte mir letzten Winter schon zwei Türanlehner gekauft. Die lassen die Türen der beiden Zimmer, die ich heize, zufallen. Die Badezimmertür fällt schon von selbst zu. So entweicht die Wärme nicht in den kalten Flur. Im Sommer kann man die einfach wekzeuglos von der Tür abziehen, wenn es stört :)

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community