Wow. Gerade die Hörspielfassung von „Wir waren wie Brüder“ über die 90er & Rechtsextremismus von @derherrschulz@twitter.com gehört. Absolute Empfehlung!

Die „Meinungsfreiheit“-Fraktion im Einsatz gegen kritischen Journalismus.

RT @MatthiasMeisner@twitter.com

Der -Politiker habe den Kreisverband wie eine Sekte geführt, Kritiker seien mundtot gemacht worden - das wollte @Frontal21@twitter.com gestern Abend dokumentieren. Doch nach einer Intervention des Kandidaten für die Gauland-Nachfolge kippte das @ZDF@twitter.com den Beitrag

🐦🔗: twitter.com/MatthiasMeisner/st

Wenn die Mentions an manchen Tagen voller Hater sind stelle ich mir einfach vor, an diesem Ort zu sein. Das hilft.

Nach den Protesten gegen die Vorlesung von Bernd Lucke gab übrigens eine Bombendrohung gegen die Uni Hamburg aus dem rechtsextremen Spektrum & Hakenkreuze wurden an Fenster des @AStA_UHH@twitter.com geritzt. taz.de/Asta-Referent-ueber-die

Im @sternde@twitter.com Artikel über die Stichwahl geht es nur um die Männer und es wird beklagt, „die Frauen schaffen es nicht aus dem Schatten der Männer herauszutreten.“ Den Artikel hat ein Mann geschrieben. Ich habe den Artikel gelesen weil ich was über die Frauen erfahren wollte.🙄

Freue mich sehr, bei der ersten Folge des neuen Podcasts der Free Software Foundation Europe @fsfe@twitter.com dabei zu sein. Zu Gast war nämlich einer meiner Liebsten Autoren: @doctorow@twitter.com 🥳

Ich stelle mir gerne vor, dass er nachdem die Kamera aus war gerufen hat: „Bäm! In your face.“

RT @ARD_BaB@twitter.com

Deutlicher Konter: Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther reagiert auf den Frontalangriff von Ex-Unionsfraktionschef auf das @CDU@twitter.com-Führungspersonal.

🐦🔗: twitter.com/ARD_BaB/status/118

Laut dem Facebook-Chef kann es durchaus sein, dass Facebook-Ads von Parteien voll mit Lügen einfach stehen gelassen werden. What. The. Fuck.

RT @Public_Citizen@twitter.com

.@AOC@twitter.com: Could I run ads on Facebook targeting Republicans in primaries saying that they voted for the Green New Deal?

Mark Zuckerberg: I don’t know the answer to that off the top of my head. I think probably.

🐦🔗: twitter.com/Public_Citizen/sta

Ihr seid übrigens sooooo toll. Ich werde mir das Mikro kaufen können. Sogar ein Anteil fürs Studio-Mikro ist dann noch übrig 😊 Freut Euch auf viele weitere neue Podcast-Folgen mit Awesome-Audioqualität.

RT @kattascha@twitter.com

Ich brauche mal kurz Eure Hilfe für meinen Podcast @denkangebot@twitter.com: kattascha.de/podcast-helft-ihr

🐦🔗: twitter.com/kattascha/status/1

Jo, ne Partei, die meint wir müssen uns Sorgen machen, weil „Scheiß Asylanten“ & „Sieg Heil“ Grafittis Rechtschreibfehler enthalten. Da kann ich nur sagen: Geschichtsunterricht ist wichtig, Leute!

RT @fdp@twitter.com

Je roher die politischen im Land, desto klarer wird für uns : Nie war wichtiger als heute. Deswegen setzen wir uns mit der Aktion für eine bessere ein.

🐦🔗: twitter.com/fdp/status/1187299

Mein ehemaliger AStA-Kollege @AndreasKemper@twitter.com ist bei Jung & Naiv und spricht über Diskriminierung und die Neue Rechte. Unbedingte Empfehlung!😃

RT @TiloJung@twitter.com

Neue, wichtige Folge: @AndreasKemper@twitter.com berichtet, wie er herausgefunden hat, dass Björn Höcke (AfD) hinter den Nazitexten von "Landolf Ladig" steckt und was all das bedeutet + mehr zu Faschismus & Klassismus youtu.be/5r1bzvO4E6k (100 min)

🐦🔗: twitter.com/TiloJung/status/11

Ach, Polen. 😢 Der Anteil von Teenager-Schwangerschaften ist jetzt schon sehr hoch...

Ekelhaft.

RT @HollsteinM@twitter.com

Aha. Eine Handgranate gegen eine Tür und mehrfache Schüsse. Aber bestimmt wollte er niemand töten.

🐦🔗: twitter.com/HollsteinM/status/

Die @CDUBerlin_AGH@twitter.com hat in der „Berliner Woche“ eine ganzseitige Anzeige gekauft und darin ein Interview mit sich selbst veröffentlicht. Das Wort „Anzeige“ erkennt man leider nur mit der Lupe.

Show more
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!