Der größte Erfolg der Homöopathie war, dass man es geschafft hat, das Label „Alternativmedizin“ für sich zu beanspruchen. Dabei geht es hier nicht um evidenzbasierte Medizin - das ist Esoterik.

Diskussionen zum Thema Impfen haben sich gefühlt sehr stark von „Welchen Impfstoff würdest du lieber nehmen?“ hin zu „ALSO ICH WÜRDE ALLES NEHMEN. HAUPTSACHE ENDLICH GEIMPFT!!!!“ verändert.

Habe bei HR-Info "Das Interview" über das aktuelle Buch, polnisches Abtreibungsrecht & die Frage, was Eintopf mit Verschwörungsmythen zu tun hat, gesprochen. Das Podcast-Format ist super - 25 Minuten Raum, um Inhalte ausführlich zu erklären. 😃 hr-inforadio.de/podcast/das-in

<--- Neues Profilbild – Merci @GordonWelters@twitter.com 😘

Habe ich schon erwähnt, für wie sinnvoll ich eine Extra-Corona-Abgabe für Vermögende & Großverdiener halte?

Show thread

Und vor allem: Was für finanzielle Hilfen braucht es, die bei denen, die es brauchen, wirklich schnell ankommen? Habe kein Verständnis dafür, wenn Großkonzernen in der Krise geholfen wird, und gleichzeitig Selbstständige und kleine Betriebe sich allein gelassen fühlen.

Show thread

... Kinder die in den letzten Monaten in der Schule Probleme hatten, brauchen Hilfe beim Aufholen. Frauenhäuser waren schon vorher unterfinanziert & Gewalt in Familien wird nicht verschwinden...

Show thread

Es ist ja auch nicht so, als wenn die angesprochen Probleme durch eine umfassende Öffnung plötzlich weg wären. Risikopatienten werden sich weiterhin isolieren. Pflegeheime können nicht plötzlich auf alle Sicherheitsmaßnahmen verzichten. Die Wartelisten bei Psychologen bleiben...

Show thread

Was ich an diesen Debatten vermisse, ist die Suche nach konstruktiven Lösungen. Was für Zusatzangebote kann man Kindern anbieten, die mit dem Home-Schooling nicht gut klar kommen? Braucht es neue Angebote & Kampagnen für die Krebsvorsorge? Mehr Geld für psychologische Hilfe?

Show thread

Öffnungs-Befürworter werfen anderen gerne vor, sie würden das Leid vieler Menschen ignorieren. Klar, die Situation ist für viele gerade extrem schwierig. Das leugnet aber niemand ernsthaft. Eine umfassende Öffnung würde nur bedeuten, das sehr sehr viele Menschen sterben. (1/x)

Statt Globulis kann man sich auch für evidenzbasierte Medizin auf Zucker-Basis entscheiden. Die gibt’s nämlich (😳Ja, so hab ich auch geschaut!). Es gibt selbstauflösende Fäden, die vom Körper einige Wochen nach der OP vollständig wieder abgebaut werden. 🤓

Friendly Reminder an alle Hunde- & Katzenhalter: Video-Meetings ohne Tier im Bild sind höchst unsolidarisch & absolut inakzeptabel. 😌🐈🐕‍🦺

Finde es irritierend, wenn das Aussetzen von Maßnahmen zur Pandemie-Eindämmung als Schritt Richtung „Freiheit“ bezeichnet wird. Denn langfristig führen vorschnelle Öffnungen zur schnelleren Schließung & längerem nächsten Lockdown... also zu weniger Freiheit. 🤔

Würde gerne wieder in einer Zeit leben, in der „Doomscrolling“ kein Synonym für Nachrichten lesen ist.

Puh, Leute! Fotos von fremden Menschen im Park posten ist einfach echt nicht cool. Insbesondere wenn Kinder drauf sind. Lasst es einfach!

Das ist polnischer Apfelkuchen. Ist er nicht wunderschön? 🥰

@RrBd57 Kann sonst noch Käsetoast aus der Mikrowelle anbieten. Und Smażony chleb - in der Pfanne in Öl geröstetes Brot Mit Käse. Familien-Rezept!

Show older
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community