Wow. Gerade die Hörspielfassung von „Wir waren wie Brüder“ über die 90er & Rechtsextremismus von @derherrschulz@twitter.com gehört. Absolute Empfehlung!

Ich bin so froh, dass es heute mehr Filme gibt, bei denen die größte Superpower einer Frau nicht mehr daraus besteht "Frau/ Freundin von irgendjemandem" zu sein & man nicht ständig gerettet werden muss. Bei fast jedem Actionfilm aus den 80ern denke ich nur noch WTF?!

Egal wie alt man wird - manche Dinge ändern sich nie... 🤶🎄🎁 youtu.be/Syo9wn-Ow8I

Habe vor einigen Tagen einen alten Mann gesehen, der sich Stolpersteine ganz genau durchlas. Sicher kein AfD-Wähler.

Warum gründen die ganzen Ex-Spitzenmänner nicht einfach ne eigene Partei, wenn sie doch immer alles besser wissen? 🧐

Fühle mich zunehmend empörungsmüde. Ich glaube, es ist wieder Mal Zeit für ein Buch.

Es ist 10:30 Uhr und mir hat heute noch kein Mann versucht zu erklären, 1. Wer ich bin 2. Was ich mache und 3. Wie Politik funktioniert. Ich glaube, Twitter ist kaputt.

Freue mich sehr, dass mit @EskenSaskia@twitter.com nun eine Frau an der Spitze der steht, die sich stets gegen die & andere Überwachungsgesetze ausgesprochen hat.

Durch Smartphones vom Aussterben bedrohte Hobbies: Sich verlaufen & dabei neue Orte entdecken.

Heute neues Wort gelernt: „Waschmaschinenumkreis“ - die maximale Entfernung zwischen Uni & Elternhaus, bei der sich Studis noch fürs Pendeln entscheiden.

LOL. Nachdem ich um Auskunft nach Art.15 DSGVO gebeten habe wird mir nicht mal 12h später mitgeteilt, man habe mich abgemeldet. Ich will natürlich trotzdem weiterhin wissen, woher die so ihre Adressen haben...

RT @kattascha@twitter.com

Jemand hat mich ohne meine Einwilligung auf eine Newsletter-Liste gesetzt. Ich sage mal so: Ganz, ganz, ganz schlechte Idee. 🤓

🐦🔗: twitter.com/kattascha/status/1

Jemand hat mich ohne meine Einwilligung auf eine Newsletter-Liste gesetzt. Ich sage mal so: Ganz, ganz, ganz schlechte Idee. 🤓

Das geile ist ja, wenn man kaum Süßes isst und dann mal doch ein Marmeladenbrot schlemmt, kickt das so krass, als hätte man 1 Liter Kaffee getrunken.

@ipofanes Ganz einfach: Der Autor hat die Reihenfolge der Autoren vertauscht und zwar auffällig oft so dass die Frau nicht mehr vorne steht und wenn 3 Autoren da waren fehlte manchmal die Frau.

Show more
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!