Show more

Bin heute Abend u.a. mit @RenateKuenast@twitter.com bei der zu Gast. Wäre supertoll wenn ihr unter dem Hashtag Fragen stellt, über die wir dann in der Sendung live diskutieren. Thema ist: "Streit um Meinungsfreiheit - Wie kommen wir ins Gespräch?“ 🤓

Ich habe übrigens an der Uni Hamburg studiert. Und habe auch VWL-Vorlesungen belegt. Natürlich hätte ich als Studentin dagegen protestiert von jemandem wie Lucke unterrichtet zu werden. Dafür gibt es viele Gründe: (Thread)

Ich finde es geradezu beschämend, wie viele Medien das rechte Framing zur "Meinungsfreiheit" übernehmen. BTW: Schon komisch, dass diejenigen, die beklagen, ihre Meinung nicht sagen zu können, sie ständig vor einem Millionenpublikum ausbreiten dürfen. 🧐

Bin morgen bei der zu Gast. Thema: Streit um Meinungsfreiheit - Wie kommen wir ins Gespräch? Was ist da Eure Meinung? Freue mich über Kommentare!

Hab gerade im Zug eine Familie entdeckt, die DVDs guckt. Warte jetzt darauf, dass sie endlich auch den Videorecorder auspacken. Irgendwie süß.

In einer Doku wurde die Analyse meiner Amazon-Daten von @Lettebowskie@twitter.com leider im O-Ton einem anderen zugeschrieben. Fehler passieren eben auch Journalisten. Die Frage ist dann, wie damit umgegangen wird. Wie es aussieht soll es für zukünftige Ausstrahlungen richtig gestellt werden

RT @MichaelKreil@twitter.com

Als @kattascha@twitter.com ihre Amazondaten eingefordert hat, hat die großartige @Lettebowskie@twitter.com die Daten gesäubert, analysiert und visualisiert, und damit uns gezeigt, wie viel der Datenkonzern Amazon über uns alle weiß.
Doch nur wenige wissen, wie viel Arbeit die Analyse ist … 1/10

🐦🔗: twitter.com/MichaelKreil/statu

Hey Twitter, warum sperrt ihr den Account von @elektra_42@twitter.com nachdem sie versucht hat auf einen angekündigten Suizid eines Nutzers aufmerksam zu machen & Hilfe zu organisieren? BTW: Warum habt ihr keine durchgängig erreichbare Notfallnummer für solche Fälle?

Gerade ein Video gesehen, in dem ein US-Priester sagt, ein Dämon namens "Baal" (Satan) habe die Regierungen dieser Welt unterwandert & das Weltende stünde kurz bevor & überhaupt ist das Internet eine Plattform Satans. Würde sagen, genug YouTube für heute.

Im @sternde@twitter.com Artikel über die Stichwahl geht es nur um die Männer und es wird beklagt, „die Frauen schaffen es nicht aus dem Schatten der Männer herauszutreten.“ Den Artikel hat ein Mann geschrieben. Ich habe den Artikel gelesen weil ich was über die Frauen erfahren wollte.🙄

Gerade ein Video gesehen, in dem ein polnischer "Exorzist" sagt, er habe aus einem Kunden nach 20 Exozismen 6 Dämonen rausgeholt & jeder der Links von der Mitte wählt, wählt gegen Gott & überhaupt ginge viel zu viel Geld an "die Juden". Würde sagen, genug YouTube für heute.

Freue mich sehr, bei der ersten Folge des neuen Podcasts der Free Software Foundation Europe @fsfe@twitter.com dabei zu sein. Zu Gast war nämlich einer meiner Liebsten Autoren: @doctorow@twitter.com 🥳

„3 Dinge die darauf hindeuten, dass Sie heute noch nichts gegessen haben. Erstens:“

RT @kattascha@twitter.com

Nach dem ersten Nachtfrost sieht alles wie mit Puderzucker bestäubt aus. 🤗

🐦🔗: twitter.com/kattascha/status/1

Nach dem ersten Nachtfrost sieht alles wie mit Puderzucker bestäubt aus. 🤗

Ich stelle mir gerne vor, dass er nachdem die Kamera aus war gerufen hat: „Bäm! In your face.“

RT @ARD_BaB@twitter.com

Deutlicher Konter: Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther reagiert auf den Frontalangriff von Ex-Unionsfraktionschef auf das @CDU@twitter.com-Führungspersonal.

🐦🔗: twitter.com/ARD_BaB/status/118

Übrigens: Bin nächste Woche in Tübingen und lese dort aus meinem Buch. Alle Infos gibts hier: osiander.de/veranstaltungen/tu

In der Vorhölle wird man wahrscheinlich dazu gezwungen, stundenlang seine Lieblings-Animes mit miserabler deutscher Synchro zu schauen. 😔

Alptraum gehabt, in dem 2 Nazis mit Messern auf mich losgehen. Aufgewacht. Zum Handy gegriffen. Twitter auf: Drohung lesen. Twitter zu. Moin.

Übrigens: „Politisch korrekt“ bedeutet in den meisten Fällen einfach nur „kein Arschloch sein“.

Show more
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!