Show more

Habe von Quarantäne geträumt. Würde sagen, die neue Normalität hat jetzt auch den letzten Winkel meines Alltags durchdrungen.

Moin! Eine Frage. Ich kann über meine Twitter-Brücke keine Content-Warnungen für Tweets zu Corona einstellen. Daher überlege ich meine Twitter-Brücke zu kappen. Oder kennt hier wer eine gute Alternativlösung? Würde Euch das reichen wenn ich zumindest alle meine Tweets (nicht RT) mit dem Hashtag zur Krankheit markiere?

Mir macht es große Sorge was es mit einer Gesellschaft macht, wenn jeden Tag so viele Menschen schwer erkranken, dass irgendwann entschieden werden muss, bei wem überhaupt noch medizinische Hilfe geleistet werden kann. Weil die Kapazitäten nicht reichen. Das ist mein Albtraum.

Das schrecklichste an der jetzigen Situation ist, dass jede Handlungsoption mit großer Wahrscheinlichkeit zu einem anderen schlimmen Ergebnis führen wird. Der einzige Hoffnungsschimmer wäre ein Durchbruch in der Forschung. Aber wie wahrscheinlich ist das? 😢

Da Bahnfahren gerade nicht geht bekommt mein Kaffeebecher jetzt nen neuen Job.

Was Fußball-Kommentatoren so machen, wenn keine Spiele stattfinden & nichts zu tun ist:

RT @robbyhunke@twitter.com

in Zeiten. Heute: spontane Arbeit gegen den .

🐦🔗: twitter.com/robbyhunke/status/

Die Fußballstadien sind leer. Was tun die Fans? Ultra-Gruppen und das Bündnis "Südtribüne Darmstadt" haben eine Solidaritäts-Aktion für die Mitarbeiter von insgesamt drei Krankenhäusern und über 70 Supermärkten gestartet. hessenschau.de/sport/fussball/

Falls ihr heute nichts vor habt, meldet Euch doch mal bei jemandem aus Eurem Umfeld, der zur Risikogruppe gehört und fragt ob alles OK ist und ihr unterstützen könnt. Manchmal hilft es schon sehr, wenn sich jemand einfach die Zeit nimmt und nur zuhört.

Ich würde ja gerne Sport machen, hab aber leider nicht genug Klopapier... (@hajoschumacher@twitter.com)

RT @HerbalCat84@twitter.com

@Twelectra@twitter.com

🐦🔗: twitter.com/HerbalCat84/status

Ich habe größten Respekt vor den vielen Menschen, die sich derzeit darauf vorbereiten, als Not-Helfer einzuspringen. Ehemalige Sanitäter, Krankenpfleger & Krankenwagenfahrer, die nie damit gerechnet haben nochmal in diesen Job zurückzukehren. Wünsche Euch alle Kraft dieser Welt.

Eine Freundin will mir einen Mundschutz aus kochfester Baumwolle nach einer Muster-Vorlage der Stadt Essen nähen & ich bin total gerührt. 🤗
Hier gehts zur Anleitung: media.essen.de/media/wwwessend

2020 ist mindestens 100 Lichtjahre von 2019 entfernt...
(Bild: Spiegel-Online)

So, erstmal extrem gut riechende Handcreme und Seife gekauft. Wenn man schon alles Mist ist und man daran wenig ändern kann, lohnt es sich umso mehr, die kleinen Dinge des Alltags schön zu machen. Vielleicht werde ich das später noch brauchen.

Wie schnell Mensch sich doch an die neue Normalität gewöhnt: Habe eine Werbung mit einer Menschengruppe in einer Kneipe gesehen und dachte nur: "Wie unrealistisch ist das denn bitte?".

Ist total spannend ein Buch zu lektorieren, wenn noch nicht zu 100% klar ist, ob das am Stichtag mit dem Druck klappen wird. Und wie bzw. wo Leute das Buch kaufen sollen. 👩🏻‍💻💁‍♀️

Wenn wir doch nur damals statt Bilder von leeren Klopapierregalen Fotos von leergekauften Buchläden gepostet hätten... Die Leute hätten sicher panisch Bücher gekauft und hätten jetzt alle genug Klopapier UND was zu lesen. 🧐

Guten Morgen!

RT @SaraReneeRyan@twitter.com

Can we all just take a moment to appreciate the sweetest lil fox sleeping on a tree stump in my parent’s backyard 🥺🥺

🐦🔗: twitter.com/SaraReneeRyan/stat

Show more
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community