Sebastian Martin Dicke is a user on chaos.social. You can follow them or interact with them if you have an account anywhere in the fediverse.

Sebastian Martin Dicke @killerdicke@chaos.social

Manchmal, wenn ich müde bin, entspringen meinem Geist solche Sätze: „Der Gott der freien Software hat seiner tosenden Wut Ausdruck verliehen 😄.“

Habt ihr euch auch schon bei Common Voice eingebracht?

@killerdicke
@telegnom
Besser ein verfahrener Bus als ein zerfahrener Busfahrer. 🚌

Irgendwas mit GPG-Signaturen und Updates. Arch Linux ARM, unser Verhältnis ist meistens gut, aber du bist nicht immer unanstrengend.

Ich habe jetzt alle meiner 251 Notizen meines etwas dreistündigen Spaziergangs einpflegt. Das hat auch etwa 3 Stunden gedauert. Beim nächsten Mal versuche ich, die Editierfunktion von OsmAnd zu nutzen. Das geht bestimmt insgesamt schneller.

Ich gehe jetzt spazieren. Hier in der Nähe gibt es noch Bereiche, wo in OpenStreetMap keine Hausnummern erfasst sind. Das muss sich natürlich schnell ändern.

Entwicklerplattform: Microsoft verhandelt Übernahme von Github - Golem.de - golem.de/news/entwicklerplattf

Oa nein, bitte nicht. 🤦‍♂️ Sonst ist nämlich GitHub der nächste Laden, der zuerst in den Graben gefahren und dann ganz dicht gemacht wird...

@DC7IA Wie ist dein aktueller Eindruck von kptc. (Ja, ich weiß, es gibt noch keine Debian-Paket.)

Ungefähr 237 ms RTT im WLAN bei mehreren verschiedenen TCP-Segmenten. FTP-Server auf Smartphones zählen wohl nicht unbedingt zu den performantesten.

Ich bin übrigens der Meinung, dass wir den Unsinn mit den Zeitzonen endlich aufgeben sollten und uns auf eine einzige Erdenzeit einigen sollten. Und vergesst nicht: Früher waren die Uhrzeiten nicht so klar an einem Raster ausgerichtet wie heute. Es besteht also Hoffnung.

Vor zwei Stunden in Dortmund: Die Sonne schien herrlich.

Ein Bild zu meiner heutigen Fleißigkeit.