kein scheiß: hier hat gerade einer dem anderen vorgerechnet dass der liter sprit jetzt schon 3 mark 20 kostet

@kohn blos weil 20% irgendwelchen oligarchen gehört heisst das nicht, dass man dem rest der bevölkerung das leben schwermachen muss?
fliegen is kacke und muss teurer sein, aber sprit teuer machen is ne frechheit solange es orte gibt wo alle zwei stunden nen bus kommt. aber im berliner hochadel hat man halt andere probleme als die des gemeinen pöbels. man hat ja kein auto, das stellt der staat! 😂😂😂
die olivgrünen sind genauso schlimm wie alle anderen politiker.

@bonifartius @kohn
Stimmt, auf dem Land sind die Lebenshaltungskosten ja so viel teurer, dass die paar Cent mehr für den Sprit echt ein Problem sind, das wir reichen Stadtbewohner_innen gar nicht nachvollziehen können.

@nvi @kohn die politiker im bundestag (hochadel) können das zu 90% nicht nachvollziehen. wobei ich bei manchem aus der stadt auch nicht ganz so sicher bin ob da das problembewustsein da ist, wie sicher umgekehrt auch.

die lebenshaltungskosten sind natürlich nicht höher, dafür gibts aber auch weniger gehalt. gibt halt praktisch keinen ÖPNV und die nächste einkaufsmöglichkeit ist >15km weg. der rest der infrastruktur wie post-, bank-, bahnfilialen wurde auch wegrationalisiert.

aber schön dass ich einen nerv getroffen habe 🙃

@bonifartius @nvi
Dann muss das Landvolk aber auch mal realisieren unter welchen Regierungen die Infrastruktur wegrationalisiert wurde.
Könnte man ja wieder auf- und ausbauen?

Warum ist es eine Frechheit den Spritpreis zu erhöhen wenn wir wissen dass uns diese Ressource ausgehen wird und uns schwer schadet während es zugleich Alternativen gibt?
Willst du die Milliardenkosten des Klimawandels mit den Einnahmen aus dem Legoland kompensieren?

@kohn @eichkat3r die antwort ist wenn öpnv ausgebaut werden soll "kein bedarf" weil niemand die witzbusse alle paar stunden nutzt. wenn infrastruktur erstmal weg ist, kommt sie nicht wieder, egal wen man wählt. es ist eine frechheit weil parallel weiter braunkohle gebaggert wird, dreckige kreuzfahrtschiffe erlaubt sind, flüge immernoch zu billig sind. da könnt man viel autofahren für. aber die industrie ist schwieriger mit neuen steuern zu belasten als der bürger. "^dies"

@bonifartius @eichkat3r joa sorry, aber deine Bedenken sind im Kontrast zum Problem leider kaum relevant.

Dann muss es halt erstmal knallen und die Landbewohner oder deren Arbeitgeber mehr Lärm machen, damit die Infrastruktur klimafreundlich ausgebaut wird. Die CDU will das ja nicht präventiv tun.

Aber deswegen nicht am Spritpreis zu drehen ist halt quark.

@kohn @eichkat3r danke, aber ich glaube die relevanz meiner bedenken kann ich ganz gut selbst einschätzen.

aber schön wenn einem die vorurteile die man so hat bestätigt werden. muss sich wohl mit dem "alle auf dem land wählen stramm CDU"-vorurteil ähnlich verhalten :)

@bonifartius @eichkat3r viel Spaß in der Opferrolle, hoffe sie bringt dich weit im Leben.

@kohn ja, ich weiß was ihr denkt! Drei Mark zwanzig! Das sind sechs Ostmark vierzig! Zwölf Ostmark achtzig auf dem Schwarzmarkt!

@kohn
Also immernoch weniger als fünf Mark, da ist noch Luft nach oben

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community