Follow

Studie: Schwachstellen in Software bleiben in der Regel vier Jahre unentdeckt.

Patches stehen in der Regel innerhalb von vier Wochen zur Verfügung. Zudem sind nur 17 Prozent der registrierten 'slücken als "schädlich" einzustufen. sieht Open-Source-Software als "kritische Infrastruktur" an.

zdnet.de/88390280/studie-schwa

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community