Follow

Kennt jemensch von euch eine Lösung die sexy aussieht und Manager tauglich ist? Ich pers. finde Dollbarr, OpenERP, OFBiz o. Odoo sicherlich nutzbar aber die Endanwenderinnen schrecken solche trockene Aufmachungen extrem ab. Was würdet ihr einem Ing.-Büro empfehlen?

· · Web · 2 · 4 · 2

@kubikpixel Wäre selfhosted statt Open Source auch eine Möglichkeit?

@codiflow am liebsten Selfhosten & OpenSource aber ja klar immer her mit euren Vorschlägen! 😃

@kubikpixel Ich arbeite mit weclappON, welches auf meiner eige nen Maschine läuft. Ist CRM & ERP in einem.

@kubikpixel
Was ist denn eine "trockene" Aufmachung? Bei einem ERP System steht doch der Nutzen im Vordergrund, oder? SAP & Co. gewinnen sicherlich auch keinen Designpreis. Ich habe mir Tryton (früher Fork von Odoo) mal angesehen. Das hat auf mich einen recht gepflegten Eindruck gemacht.

@cappuMUC naja GL & Manager haben gern bunte Grafiken und Charts die eine gewisse Kontrolle suggerieren. Mit einer reiner funktionaler Aufmachung heißt es schnell: "Versteh ich nicht, muss Lesen ist 💩 !1!!!" Erlebe ich leider immer wieder und das bei sogar anscheinend (ein)gebildeten Menschen.

@kubikpixel
'N Dääschboard. Des Managers liebstes Feature. 🙈 So Törtchenmaler haben wir schon auch. Bullshitmetriken möglichst bunt verpackt. Eine Seuche...

Was ich bei #Tryton etwas vermisst habe, war eine durchgehende #Dokumentation für den Endnutzer. Der Einstieg war schon ziemlich holprig.

@cappuMUC sobald auf n' Däschbord was Rot ist, wegen einer wirrkürlich festgelegten Wert ist die Hölle los. Krisensitzung und es werden Erklärung verlangt die auch nur dem Conformation-Bias entsprechen sollen. Wir kennen es...

@kubikpixel
Nucht zu vergessen das lösungsorientierte Finger-Pointern... 👉😵‍💫

@kubikpixel
Habt ihr Euch mal #erpnext angeschaut (ich habe heute). Das scheint wunderbare Dashboards zu haben.

Was mich allerdings stört: hellgraue Schrift auf weiß, vor lauter Dashboard finde ich mich nicht zurecht. Vielleicht nur Gewöhnung?! Mich wurde jnsb. interessieren, wie es im Vergleich mit #tryton ist.

@cappuMUC

@kirschwipfel
Ich hatte mir ERPnext vor glaube ich knapp vier Jahren angesehen. Damals gab es quasi noch nichts außer einen Newsletter. Was mir damals schon fehlte war irgendwie die Community. Auch eine Dokumentation kann ich auf der Seite nicht finden. Wenn ich erst einen Supportvertrag abschließen muss, nur damit mir einer die Software erklärt, läuft für mich was falsch. Aussehen tut es jedenfalls nicht schlecht.
@kubikpixel

@kirschwipfel @kubikpixel
Oha, jetzt wird's aber interessant. Ich war gestern nur kurz auf erpnext.com. Die Homepage ist ja praktisch nur die Sammelstelle für die Businesskasper.

Auf erpnext.org, oder noch besser erpnext-deutschland.org geht die eigentliche Party ab. :mastodance:
Das verstecken die aber gut. Da werde ich jetzt schon ein wenig zappelig. :mastoflushed: ❤️

Ich bin auch gerade auf der Suche nach einem leichten ERP System. Mal sehen, was das kann...

@cappuMUC Danke für deinen Tipp, das kante ich noch nicht und werde es mir mal ansehen.
@kirschwipfel

@cappuMUC
Ich bin sehr an Eurer Einschätzung interessiert. Mich hat die Oberfläche nämlich gar nicht überzeugt: Das erste, was man sieht, sind bunte Grafiken. Aber ein Rechnung erstellen erschien mir wesentlich umständlicher als in #tryton.
Bitte berichtet:-)
@kubikpixel

Sehr geehrter Herr @kirschwipfel
Danke für ihr Interesse an XYZ, wir werden uns die Tage melden.
- Ihr Support Team

@cappuMUC

@cappuMUC @kubikpixel
My comparison between #Tryton and #ERPnext can be found at discuss.erpnext.com/t/erpnext- . Don't miss reading the reactions :-)

Summary: Tryton is the better choice.

@cappuMUC habe einen kurzen Blick über Tryton geworfen und es gefällt mir so weit. Ich werde dies mal testen.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community