Follow

Liebes Mastodon hilft mir doch mal. Ich hab da so ein Ikea TRADFRI Gateway und Steckdosen (jaja gibts in .de offiziell noch nicht) interpretiere ich das richtig, dass das Gateway immer eine Fernbedienung braucht um mit den Elementen zu reden? Und wenn ja, WTF?

@leah ja, pro Gruppe. IIRC um sie zu pairen. Es kann sein, dass man sie danach aus der Gruppe nehmen kann.

@leah
Aus meiner Erfahrung braucht man die FB zum ersten Pairen der Lampe mit dem Gateway. Danach braucht man sie nicht mehr. Es reicht also eine FB genau dafür da zu haben.

@leah Ich hab keine Ahnung davon, aber ne Frage: Warum TRADFRI und nicht Sonoff?

@leah Ich sehe keinen Zusammenhang, aber die Begründung ist gut.

@leah das Gateway hat zwar auch eine Pairing Taste, aber ich hab es noch nie hinbekommen damit irgendwas zu Pairen. Also würde ich spontan vermuten... ja...

Vielleicht muss man das Gateway auch in 3cm zum Objekt bringen und dann funktioniert es... dunno.

Es könnte natürlich auch ein abstruses Sicherheitsfeature sein. Dann wäre es nur nett von Ikea mal drauf du schreiben das man dafür noch was braucht...

@leah in meiner Schublade müssten noch Fernbedienungen liegen, wenn du eine “blanke“ brauchst

@TabascoEye das war jetzt meine Idee, dass da ja im RZL noch welche sein müssten.

@TabascoEye hab mir mal die eine ausgeliehen. Damit geht es nun.

@leah
Kopplung passiert per Touch Link, ja. Weshalb ich dann doch Hue genommen habe, war mir zu blöd.

@leah jop mindestens eine fernbedienung is pflicht weil das pairing anscheinend nur mit sehr wenig antennenleistung läuft (absichtlich) und es daher von ikea als unpraktikabel angesehen wird dass man da mit dem gateway zu jeder birne hochsteigt (abgesehen davon ist das gateway von ikea selbst als optional gekennzeichnet, das ganze tradfri system geht auch ohne gateway)... aber ja ich finde auch dass bei jedem gateway ne fernbedienung beiliegen sollte um sowas zu vermeiden...

@leah oh und weiterer tipp: kauf auf keinen fall die dreh-dimmer, die sind technisch zwar nett (beschleunigungssensor um die drehung zu erkennen + magnet dass man die überall dranpappen kann) aber leider fressen sie batterien, disconnecten die ganze zeit und fallen beim bedienen gelegentlich auseinander. Die klick-fernbedienung is zwar nicht ganz so intuitiv funktioniert aber super.

@dunkelstern
Also ich mag meinen Dimmer.

Der hakt zwar manchmal, aber ich hab ihn vor der Couch unter der Tischplatte und kann ihn dort blind bedienen, ohne ihn abzunehmen.
Sehr angenehm 🙂
@leah

@krokofant @leah dann hab ich wohl 3 montagsgeräte erwischt. Einer geht gar nicht mehr, einer disconnected immer/ frisst batterien und der 3. geht zwar aber der bayonett verschluss ist so lasch dass er beim drehen immer auseinanderfällt.

@leah Ich habe das Gateway, damit ich meine Lampen per Handy bedienen kann. Bei den Lampen waren aber so kleine Dimmer-Drehknöpfe dabei und mit denen kann die Lampen auch ohne Gateway steuern. Waren bei dir keine Schalter o.ä. dabei? Und: Woher hast du die Steckdosen? :)

@leah soweit ich weiß wird die Fernbedienung nur zum Einbinden/ Koppeln benötigt.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.