Follow

Wenn das E-Book teurer ist als das Taschenbuch...WTF?

@leah Ich habe keine Ahnung, warum Verlage das tun. Das Veröffentlichen auf Papier kostet definitiv mehr als das Speichern eines Dokuments als E-Book.

@leah Es gibt die Besonderheit von Subskriptionspreisen, die dazu führen können, dass Bücher zu Beginn günstiger verkauft werden können.

Falls das Taschenbuch also neu sein könnte, könnte das ein Subskriptionspreis sein, während das Ebook evtl. schon länger auf dem Markt ist.

(kann aber auch sein, dass das einfach nur eine total ungewöhnliche Bepreisung ist)

@bkastl das Buch gibt es schon länger... Aber Tatsache...das Taschenbuch kommt jetzt erst neu raus. Danke :D

@bkastl @leah Wie funktionieren diese subskiptionspreise? Ich hab das noch nicht verstanden. Hast du da Infos?

@zem
Sofern ein Werk neu erscheint, kann das bis zu 3 Monate zu einem ermäßigten Preis, maximal 25% unter dem dann gültigen gebundenen Ladenpreis angeboten werden. Danach geht es in den normalen Preis über… irgendwann kann es dann zum Sonderpreis verkauft werden am Ende der Preisbindung.
siehe gesetze-im-internet.de/buchprg
@leah

@leah ist bei Audio dich schon lange normal, wieso also nicht bei text. 😉

@marix wie soll ich das jetzt erklären... :P

@leah Ach ich weiß nicht, von der Kapitalismusperspektive aus ist das sinnvoll. E-Books sind geiler, und bringen einem mehr – also teurer.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.