Nachdem ich die Tage über die großartigen Bilder von Pep Ventosa gestolpert bin, wollte ich es auch mal probieren... bin ganz zufrieden ;)

pepventosa.com/gallery.html?ga

Ein Teil des Tricks ist sich um den Baum herum zu bewegen. Konnte hier leider nicht die vollen 360° sondern eher nur so 120° machen. Bin mal gespannt darauf wenn ich noch einen schönen Baum finde bei dem das geht ;)

Worauf ich mich nur bedingt freue ist der Aufwand in der Nachbereitung. Das hat jetzt schon über ne Stunde gedauert.

Show thread
Follow

Jetzt auch nochmal mit einer farblich korrigierten Wiese auf Flickr: flickr.com/photos/leahoswald/5 📸

· · Web · 1 · 1 · 4

Und für die, die sich interessieren wie das Bild entstanden ist: Sehr präzise Aufnahmen (hier 21) um den Baum rum. Dann manuelles übereinander legen und passend überblenden. Dauer etwa 90 Minuten.

Hier noch das primäre Ausgangsbild neben dem Ergebnis.

Show thread

Und die Zweifel der Künstlerin nach der Veröffentlichung: "Wie schlimm ist es das im Hintergrund bei den Büschen das Ganze etwas im Schwarz ertrinkt?" "Andererseits unterstützt es die Aussage des Bildes!" "Hm nochmal neu machen? Aber dann müsste ich mich nochmal 2h dran setzen weil ich die Datei mit dem Stack versehentlich überschrieben habe..."

Hach ja...Kunst ist nicht einfach.

Show thread

@leah Ich finds auf jeden Fall sehr gelungen! 😊

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community