Follow

Technologie und Wissen schaffen Verantwortung.

Lasst uns den nutzen, um über diese Verantwortung zu sprechen und der nach fast 40 Jahren ein Update zu verpassen!

leah.is/posts/technologie-wiss

@leah Schöne Worte. Nur sind sie eine Wiederholung von "mehr Ethik im täglichen Handeln". Das wurde bereits vor mehr als 10 Jahren gepredigt und hatte keinen Effekt.

Außer vielleicht das Selbstbild von Leuten in die Höhe zu heben, die sich danach, als besonders moralisch über allem zu stehen fühlen.

@fantazo tja diese Worte vor 10 Jahren die du zitierst sind auch viel zu einfach gedacht. Ethik ist ja nicht das Handeln and sich, sondern das Nachdenken über das Handeln.

Es geht mir nicht darum das Leute sich moralisch überlegen fühlen können, es geht darum über das eigene Handeln nachzudenken und es zu hinterfragen.

@leah Nein, eher das was du beschreibst ist wiederum zu einfach gedacht.

Ethik ist die Wissenschaft von der Moral. Einfach nur über das Handeln nachdenken ist einfache Reflexion der eigenen Moral oder des eigenen Handelns.

zB. Fragen an sich was ist "gut" oder was ist "böse", das kann über die Grundlagen der eigenen Moral zeigen. Ob man ein Utilitarist oder ein Pflichtethiker ist.

Aber das gibt keine Anleitung darüber wie zu handeln ist.

@fantazo das was ich geschrieben habe war eine Verkürzung und ja, daher wie deine vorangegangene Aussage unvollständig bzw. nicht ganz korrekt. Auch wenn mir nicht ganz klar ist warum wir uns jetzt über Definitionen unterhalten. In der ganzen Hackerinnenethik geht es nicht darum einen konkrete Anleitung zum Handeln zu geben sondern darum sich die Frage zu stellen was ist gutes handeln und das ist auch Ziel meiner Ergänzung.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community