Follow

Ich bin gerade im Rabbit Hole von Fotorucksäcken fürs Wandern und ich muss sagen es ist schlimm. Scheinbar ist es unmöglich einen Rucksack zu produzieren der angenehm lange zu tragen ist, in den noch anderes passt als das Equipment und der gleichzeitig aber auch > 24L und kleiner < 50L ist.

Ich will doch nur unkompliziert und schnell an mein Zeug kommen :/

@das_aug eigentlich schon wieder zu groß und wirkte jetzt nicht so ganz überzeugend.

@leah in Bezug auf "schnell ans Zeug kommen" ist er definitiv nicht das Optimum, in Bezug auf das Tragesystem dafür absolut. Ansonsten mag ich die Produkte von Wandrd sehr, aber das sind halt einfach "nur" gute Photo-Rucksäcke in coolem Design, das Tragesystem ist da halt .. okay

@leah der Wandrd Prvke liegt ja bei 32 Liter glaub ich (den hab ich nicht, ich hab nur den Duo als Alltags-Begleiter)

@das_aug joah dann kann ich halt leider auch bei meinem guten Wanderrucksack und ner Tasche darin bleiben.

@leah das ist auf jeden Fall eine Option, die man auf keinen Fall geringschätzen darf. Besser als so mancher Photorucksack ist das auf jeden Fall

@leah du kannst ja mal nur nach dem Inhalt der Rucksäcke suchen und dir selbst etwas aus den Taschen basteln.
Rucksäcke hast du ja bestimmt ein paar 😃

@chrisd ist kein Wanderrucksack. Entspricht also nicht den Anforderungen.

@leah Hast du schon bei shop.fstopgear.com geschaut? Ich habe mit dem Lotus schon Tagestouren mit dem Fahrrad und mit ÖPNV bzw. zu Fuß durch Städte gemacht. Mittlerweile habe ich zusätzlich noch den Guru UL als kleineren Tagesrucksack.

Zum Wandern mit Gepäck kann ich also leider nichts sagen, bin mit dem System aber insgesamt zufrieden.

@leah Guck mal nach Wickelrucksäcken.
Optimiert, um aufgeräumt unterwegs zu sein :)

@leah Ich bin ja ein Freund vom Zweckentfremden...

Schau dir mal die PAX SEG Rucksäcke an. Da gibt es einen großen und einen kleinen, die haben ein vollmodulares Innensystem. Und da die fürs SEG entwickelt worden, bieten die (nehme ich an) auch guten Tragekomfort.

@leah Werkzeugrucksack mit verstellbarem Innenleben? ES und Würth sollten was passendes im Angebot haben.

@leah ich besitze einen Point65 seit nun 9 Jahren. Widerstandsfähig, sicher und hat Platz danke modularer Erweiterbarkeit. boblbee.point65.com/

@flowinho ist leider die Variante in die nix anderes mehr passt wie es mir scheint.

@leah also ich habe ein Fässchen unten in das eine DSLR samt größerem Motiv montiert gut reinpasst (hier mit regenhose). Das Fach oben ist variabel vergrößerbar

@leah kann auch mal Equipment reinpacken nach Bedarf und dir ein Bild schicken

@leah alternativ sind die "Button Dayhiker" coole Rucksäcke. Nicht auf Fotos spezialisiert aber leistet mir ebenfalls gute Dienste. Die skateboardhalterung hält auch super ein stativ

Wenn Du keinen Stress mit Polizei- oder Militärausrüstung hast:

Tasmaniantiger TT Modular 30 Camera Pack
https://www.youtube.com/embed/rCxXeu5OpGY?rel=0&showinfo=0
Herstellerpreis ca 250€

@leah Den lowepro.com/de-de/freeline-ruc hab ich und bin sehr zufrieden. Bei mir war zusätzlich wichtig, das ein Laptop mit rein passt.

@der_On hat keinen Hüftgurt, damit beim Wandern echt nervig.

@der_On @leah Ich fänd halt auch ein Modulsystem gut. Etwas bei dem man wählen kann wie groß es für den heutigen Trip sein soll.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community