Follow

Was ich ja so ulkig finde: sagt springt und alle springen. Ob sie ihn jetzt mögen oder nicht ist dafür egal, er bekommt was er will. Dabei ist die einzige Aufmerksamkeit die er bekommen sollte, die des Finanzamts, nachdem wir angefangen haben den Reichen endlich mal ihr Geld abzunehmen.

@leah Genau das. Ich finde, es sollte bindend sein, dass wer in Schland als Firma Geld machen will, hier auch Steuern zahlen muss, egal ob die Firma ihre Zentrale in Schland hat oder nicht. Mit solchen Tricks wurschteln sich doch fast alle großen Player immer da raus. Vor allem müssen die Steuersätze vom Gewinn abgehen und nicht vom Umsatz.

@jakob @leah
Gruppenbesteuerung, was ist das genau? Sagt mir nichts. :'D

@Coolmeise @leah
In Land A macht der Konzern einen Gewinn, in Land B einen Verlust.
Über die Gruppe gerechnet, ist es eine Null: nirgendwo werden Steuern fällig.

@jakob @leah unglaublich, dass so was legal ist, das lädt ja schon zu Tax-Ducking ein.

@Coolmeise @leah
es ist egal ob sie in schland was abdrücken oder nicht es wird doch eh wieder großzügig ins ausland verteilt für iwleche hilfen - aber hilfe für schland gibts nicht - naja wenn man sich die neusten spenden für die Ukraine ansieht dann hat schland's Volk eh noch zu viel davon und gehts noch zu gut.

@leah wenn dem so ist dann ist Twitter ja eine Hüpfburg!
#musk

@leah 👆👆👆 this! Für solche Beiträge wünsche ich mir eigentlich einen *superboost* Button.

@leah Vielleicht hat er Freunden ein Gefallen getan, den Kurs steigen lasse, damit diese gut verkaufen konnten. Bitcoin hat er ja auch hoch gepuscht, damit gut verkauft werden konnte.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community