Show newer

Ich sags ehrlich: Ich bin für eine Impfpflicht gegen Covid-19. Mit Vernunft und Verantwortung ist das ja nicht zu lösen.

Support Telegram ist ja noch schlimmer als Support Forum. Fragste was zu einer App aus Neugierde und musst erstmal ewig diskutieren warum du das jetzt wissen willst. Überzeugt mich nicht.

Ich bin gerade im Rabbit Hole von Fotorucksäcken fürs Wandern und ich muss sagen es ist schlimm. Scheinbar ist es unmöglich einen Rucksack zu produzieren der angenehm lange zu tragen ist, in den noch anderes passt als das Equipment und der gleichzeitig aber auch > 24L und kleiner < 50L ist.

Ich will doch nur unkompliziert und schnell an mein Zeug kommen :/

Leah boosted

Was eine Geschichte. Absolute Leseempfehlung:
Wie ein 60 Jahre altes Missverständnis Covid noch gefährlicher machte – Republik
republik.ch/2021/06/15/wie-ein

Es fehlt einfach politische Bildung in unseren Schulen. Politik ist häufig nur ein halbgares Wahlfach und das ist eine Schande. Es sollte Aufgabe der Schule sein eine Mündigkeit herzustellen.

Unabhängig davon bin ich trotzdem für ein Wahlrecht ab 16, denn diese Menschen müssen noch Jahrzehnte auf unserem Planeten leben und es ist wichtig, das sie die Richtung mitbestimmen können. Wenn nicht, bitte auch ein Höchstalter für Letztwähler.

Show thread

Jugendlicher in den Tagesthemen zum Wählen: "Wenn man da hin geht und sich bereit erklärt zu wählen [...]"

Es ist wohl noch nicht allen klar, dass das keine Gängelung ist das wir wählen können, sondern ein Privileg das mit viel Blut erkämpft wurde, es ist ein Kern unserer Demokratie.

Leah boosted

Triell 

Tja mag man der Blitzumfrage glauben, kam Baerbock am inkompetentesten rüber. Ich verstehe es nicht, auch wenn ich genug Gründe befürchte.

Show thread

Triell 

Ich gucke seit 20 Minuten und es ist faszinierend wie immer Laschet und Scholz zuerst gefragt werden und nur am Ende darf Baerbock mal noch was sagen.

Unklar ob das ihr Vorteil oder ein Nachteil ist. Ist ein bisschen wie: Die beiden erzählen und dann wird es sauber von Baerbock eingeordnet.

Was eine Geschichte. Absolute Leseempfehlung:
Wie ein 60 Jahre altes Missverständnis Covid noch gefährlicher machte – Republik
republik.ch/2021/06/15/wie-ein

Ob die den Unsinn selber glauben? (rethorisch)

Laschet warnt vor Rot-Grün-Rot
tagesschau.de/inland/btw21/las

Breitbein Macker 

Ich bin ja echt froh das der Typ der hier gerade Einstieg und sich erstmal genüsslich die Eier gekrault hat an der nächsten Station wieder ausgestiegen ist.

Übrigens: Wer AFD oder andere Rechte wählt, mit dem will ich weder befreundet sein noch sonst wie zu tun haben. Es ist jedem klar wofür diese Partei steht und wer sie wählt hat so fundamental andere Werte als ich, das ich darauf einfach keine Lust habe. Punkt.

Diese Haltung führt übrigens immer mal wieder zu langen Diskussionen, oft mit dem Ergebnis unterschiedlicher Meinung zu bleiben. Das ist ok. Für mich gibt es aber einfach Werte bei denen ich schlicht nicht bereit bin diese zu verhandeln.

Gestern im ZDF Klartext mit Laschet sagt ein Bürger: "Ich bin aus der Mittelschicht, ich bin Familienvater, wir haben beide einen Job, meine Frau und ich, wir haben zwei Kinder, ich bin also kein Rechtsradikaler"... ähm das Eine schließt das Andere nicht aus und wenn du AFD wählst bist du einer.

Leah boosted

Impfskeptiker 

Und ja ich weiß das der Vergleich gemein ist, aber ich bin frustriert und muss das eben auch irgendwie raus lassen.

Show thread

Impfskeptiker 

Es ist übrigens spannend, es fühlt sich je nach Intensität genau so sinnvoll an mit Impfskeptikern zu reden wie mit Nazis. Ab einem gewissen Maß tut es einfach zu sehr weh und ist sinnlos.

Impfskeptiker 

Ahhhh warum? Leuten die sich echt Sorgen machen erkläre ich das alles ja gerne, aber Leute die schon im "die Zahlen sind doch geschönt, das ist alles unsicher" Stadium sind, da hab ich keine Lust.

Hoffentlich lernen die entsprechenden Stellen draus und kommunizieren das nächste Mal besser.

Show older
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community