Follow

Eine 2kg-Maschine mit fossilem Brennstoff und Lärm für den ganzen Wohnblock.
Um ein paar Blätter nicht einfach fegen oder harken zu müssen.
Nichts drückt schöner aus, warum wir erledigt sind und es auch nicht besser verdient haben.

@linuzifer die Akku-Variante ist auch nicht besser, ekelhaft hochfrequenter ton. Diese Art Gerätegattung gehört international geächtet..

@linuzifer eine Maschine, die viele Ressourcen verbraucht, um dann mit viel Krach das Problem (Laub) von einem Ort zu einem anderen zu verschieben? Trifft ziemlich genau den Zeitgeist, würde ich sagen.

@linuzifer … und wenn‘s etwas nieselt funktioniert es noch nicht mal mehr, im Gegensatz zu harken 🙄

@linuzifer vor allem, wenn noch zwei in einer Straße mit einer großen Plane nebenher laufen, um die parkenden Autos zu schützen.

@linuzifer Offensichtlich sind wir nicht mehr (a) bereit oder (b) in der Lage, genügend Arbeitskraft zur Verfügung zu stellen oder zu bezahlen, damit Laub wie früher mit Besen und Rechen beseitigt wird. (Das macht nämlich ganz schön Mühe!)

@marian @linuzifer

Viel Mühe macht es auch, so lange zu arbeiten, bis man genug Geld verdient hat, um sich damit so ein Ding kaufen zu können (plus Sprit, plus Arbeitsschutzklamotten, plus Ohrschutz)

Besen - kleiner Workout - fertig.

Könnte man auch mit anderen gemeinsam machen, aber das würde ja Spaß machen.

@linuzifer Ach das macht doch alles sooo viel einfacher... #nicht
Ich denke einfach es liegt an der Bezahlung und irgendwie hat sich die Firma ja mal das Gerät angeschafft also kann man es ja auch nutzen. Und Sachen einfach einmal vernünftig zu machen ist doch gar nicht mehr gewollt. Es soll doch lieber ein paar mal Sinnlos etwas getan werden... Das spiegelt sich doch in vielen Lebenslagen wieder... #schade

@linuzifer die Heizpilze im Winter bitte nicht vergessen.

Nichts beschreibt "die menschgemachte Klimaerwärmung" besser als ein Geräteschaft um buchstäblich die naheliegende Umwelt aufzuheizen.

@linuzifer Oder eben – schwache Gemüter sollten hier aufhören zu lesen – das Laub einfach liegen lassen.

Und den Rasen nicht mähen.

Ich verstehe ja, dass das eine deutsche Freizeitbeschäftigung mit quasi Jahrhunderte langer Tradition ist, aber trotzdem einfach mal sein lassen.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!