(...) Und weil jede Geschichte ulkiger und närrischer war als die nächste, sein Geschichtenbuch über 300 Seiten hatte, und seine Gäste mit Freude mitmachten, wurde es ein richtig guter Podcast."

(...) Alle Dinge, die ich tun wollte, habe ich getan. Alles, was mir bleibt ist dieser Handvoll Kreide, mit der ich vor den Geisslein meine Stimme verstellt habe." Der Jüngling überlegte und überlegte und meinte dann: "Mach doch einen Podcast. So wirst du im ganzen Land bekannt." Der Wolf nahm sich ein Herz, kaufte sich ein Headset und lud alle Tiere des Waldes und des Königs aller Untertanen ein, um ihnen Geschichten vorzulesen. (...)

Hinter dem 10. Türchen des |s lauert der Wolf:

wolfsmaerchen.podigee.io/

"Es war einmal ein Wolf. Der Wolf grämte sich sehr, hatte er doch alle Schweinchen vertrieben, Grossmütter imitiert und Geisslein verspeist, so dass kein Zweck für ihn mehr übrig war. Da kam ein Jüngling vorbei und fragte ihn: "Was sitzt du da so traurig, Wolf?". "Ach", sagte der Wolf, "ich weiss nicht, was ich anfangen soll. (...)

(...) Es geht ums Reflektieren, Kritisieren und indirekt ums Verbessern. Das kann man mögen, meta-kritisieren, befürworten oder für verwerflich halten. Mich regt die solide Auseinandersetzung mit den unter die Lupe genommenen Formaten jedenfalls immer zum Nachdenken an. Was ich mir wünschen sind Meta-Folgen, in der sie ihre bisherigen Beobachtungen und Erkenntnisse zusammenfassen. Und weniger englischsprachige Referenzbeispiele."

Hinter dem 9. Türchen des |s steckt Kritik:

diepodcatcher.de/

"Der Anspruch der Podcatcher ist es, das Medium Podcast durch Kritik weiter zu bringen. So diskutieren sie in ihren unregelmässig erscheinenden Folgen verschiedene Podcasts in Form einer Mediums- und Formatkritik mit vielen Beispielen. Der Tonfall liegt zwischen wohlwollend bis abrasiv, aber immer bewusst anti-Podcast-Bubble-flauschig: (...)

Wir suchen immer nach (Hobby-)AutorInnen, die ihre Geschichten für die Vertonung in der Geschichtenkapsel freigegeben. Meldet euch gerne, wenn ihr Interesse habt.

Das Weihnachtsbäckerei-Lied entgleist in meinem Kopf jedesmal in den Elefantenmarsch aus dem Dschungelbuch:

In der Weihnachtsbäckerei
gibt es manche Leckerei
und wir stampfen stolz
durch das Unterholz
Trörääääää 🐘

(...) Als Spin-Off des grossartigen Kulturpessimist*innen-Formats kommen Hörende so in Genuss von differenzierten, inklusivitätsorientierten Diskussionen. Das eignet sich besonders für diejenigen, denen das Hauptformat zu lang ist und trotzdem nicht auf Becci, Christopher und Eric verzichten möchten.

(Achtung, Podcast wird in schwarz-weiss ausgestrahlt, ist aber inhaltlich sehr bunt.)"

Das 8. Türchen des s verbirgt eine zeitlose Selektion:

filmklassiker-podcast.de/

"Klassiker der Filmgeschichte: Die Klassiker der Filmgeschichte besprechen genau das, was auf der Packung steht: Klassiker der Filmgeschichte. Das Besondere dabei ist, dass nicht sie die Klassiker bestimmen, sondern ihre Gäst*innen. So ist jedesmal eine andere Perspektive auf den Film und Motivation dabei, diesen zu besprechen. (...)

(...) mit viel Persönlichkeit gepaart ist. Damit nutzen und zeigen sie das, was Podcasts als Medium so stark macht: Die Möglichkeit, Menschlichkeit und Authentizität im sich gegenseitig befruchtendem Dialog zu erfahren."

Hinter Türchen 7 des s steckt ein Ärgernis:

rantvoll.podigee.io/

"Normalerweise finde ich es uninteressant, wenn sich Leute darüber auslassen, was sie ärgert. Aber Christiane und Julius haben mit Rantvoll ein Format entwickelt, in dem das sich Ärgern stimmig und rund entwickelt. Ich höre ihnen und ihren Gästen einfach gerne zu, weil ich einerseits Einblicke in unterschiedlichste Sichtweisen und Themen bekomme und andererseits ihre Art des Erzählens (...)

(...) Jack Rhysider erzählt Geschichten über Hacker, Geldwäscher, Cybercrime-Syndikate und Pen-Tester. Es sind nicht bloss die Geschichten, die mitreissen - auch die unnachahmlich drängende, verblüffte Art, wie er diese erzählt, hält die Spannung hoch. Wem Mr. Robot gefällt, wird hier auf seine Kosten kommen."

Hinter Türchen Nr. 6 des |s verhökert der Nikolas eure Daten auf dem Schwarzmarkt.

darknetdiaries.com

"Formell gesehen ist Darknet Diaries ein IT Security-Podcast. Aber unter seiner dünnen cyberner Hülle pulsiert das schwarz-rote Herz eines True Crime-Podcasts, voll menschlicher Abründe, perfider Taktik und einer Neugier, die das Leben ganzer Katzengenerationen auf dem Gewissen hat. (...)

Leute: Tragt Fahrradhelme! Meiner hat mich heute Morgen vor einer üblen Gesichtsverletzung bewahrt.

(...) Mit viel Recherche holen Niels und Jörg alles aus den Folgen raus, was möglich ist. Ja, Hörma erscheint viel zu selten und ist an ein paar Ecken noch nicht ganz rund. Aber er hat viel Charme, Herz und Tiefe. Darum bleibt er mein Lieblings-Hörspiel-Podcast."

, Türchen 5:

Hörma

"Hörma-Hören ist pure Nostalgie. Obwohl, das greift zu kurz. Es ist Hörspiel-Nostalgie gepaart mit Hintergrundwissen, Trivia und Interpretation. Wo sonst kann man etwas über die Medienschelte von Benjamin Blümchen, den inheränten Konservatismus von TKKG oder die morbiden Gründe für Pumuckls Liebe zum Holz erfahren? (...)

Mein Podlove Analytics-Paket in R geht nun in die zweite Runde: Die Funktionen greifen nun direkt auf die Datenbank in Wordpress zu und erlauben so stundengenaue Auswertungen, auch über lange Zeiträume.

Das neue Repo ist hier:

github.com/lordyo/podcast_anal

Hier der Sendegate-Eintrag dazu:

sendegate.de/t/podlove-analyti

Und hier noch ein paar Beispielgrafiken, die man damit generieren kann:

, Türchen 3: @Schaarsen s feiner Podcast.

meine-url-ist-laenger-als-dein

"Aus der deutschsprachigen Podcasting-Community ist er nicht mehr wegzudenken: Jörn Schaar (er ist es, und ihr seid es nicht) erzählt aus seinem Leben. Ob Beruf oder privat, Freude oder Frust - die Stimme und Stimmung macht's."

Quelqu'un :
- « tu veux quoi pour noël ? »
Moi :
- « un paquet de chips »

On pourra me dire que je suis chiant à répondre "rien" cette fois-ci.

Show more
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!