Follow

til: meine arbeit hat sich durch die krise sehr verändert, aber meine arbeitsweise überhaupt nicht. es geht immer noch darum, was menschen brauchen, was sie fair und leistbar geben können, wie das ganze ein funktionierendes ganzes ergibt, und das auch in zukunft möglich bleibt.

kollektivistin so: "krisen-uwe ist mein liebster uwe. in krisen drehst du erst richtig auf und machst das auch jetzt wieder super"
wow *erröt*
überlege jetzt, ob das ein zukünftiger beruf für mich sein könnte. hmmm. karrierebibel.de/krisenmanager

Show thread

die idee, in zukunft als krisenmanager zu arbeiten, ist das eine. evtl noch besser: gar nicht erst in krisen zu kommen, bzw gut dafür vorzusorgen. wichtig dafür: netzwerke aus zufriedenen partner_innen auf die man sich verlassen kann. berater für unternehmensresilienz. gibts das?

Show thread

darf man das eigentlich, dinge über sich selbst twittern die positiv sind? ich weiß es nicht. aber ich weiß, dass viele menschen unsicher sind, ich auch. wenn ihr also mit menschen zusammenarbeitet, sagt denen mal wenn sie was gut machen. das hilft!

Show thread

@hieronymus shit. was machst du?
bei uns fällt aktuell auch 90 prozent umsatz weg. bin noch nicht sicher wie wir das überstehen.

@luebbermann Veranstaltungstechniker.
Ein HonK - Hand ohne nennenswerte Kenntnisse.
Hauptsächlich bachstiftung.ch & Lichttechnik, Kabelträger, Gaffa abbinder & so.

Unsere Arbeitslosenversicherung & die Fürsorge wurde durch den "regionalen Führungsstab" ersetzt (Kanton Thurgau, Schweiz).

@hieronymus ich kenn das system in der schweiz nicht; bedeutet das, dass du erstmal versorgt bist?

@luebbermann Keine Angst.
Unser Staatssystem fährt diese Woche erst hoch.
Ich selbst habe mich auf der Helferliste des Kantons eingetragen & erst mal eine Bestätigung für meine Anmeldung bekommen.
@sakara ist da besser ausgebildet, da sie den Sanitätskurs der Stufe 3 (IVR3) hat. Sie wird diesen Freitag/Samstag einen Einweisungskurs besuchen und höchstwahrscheinlich danach in den Einsatz kommen.

Und für den Notfall (Überbrückung) haben wir zum Glück noch Familie.

@Bobo_PK ok, diese krise ist evtl ein bisschen zu groß für den anfang :)

@luebbermann ich feier deren Domain auch ein bisschen. Hab ich grad erst gemerkt :rubberduck:

@luebbermann Gibt’s - Krisencoach, Krisenmanagement, ...
Präventiv, trainierend, oder auch wenn das Unternehmen schon in den Brunnen gefallen ist.
Machen wir oft auch zusammen mit IT-Forensik & Incident Response, und hilft den getroffenen Unternehmen schnell wieder in die Spur.
Wir suchen Mitarbeiter. Bei Interesse PM

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community