Follow

erste impfung bekommen \u/

(privileg des seniorenpflegejobs, und endlich ein lichtblick in dieser pandemie)

hat jemand fragen zum ablauf in hamburg, zu risiken, ... ?

was nicht gut lief: die orga vorher. wochenlange versuche online und per telefon, verunsicherung durch schlechte berichterstattung, falsche infos (zb dass man den ersten termin nur wahrnehmen soll wenn man einen zweiten hat, oder dass die nur 6 wochen abstand haben dürfen). orga!

frage mich daher, wie viele menschen nicht so geduldig oder stur sind, oder sich leichter verunsichern lassen, und dadurch in der schlechten orga vorher verlorengehen statt bis zur impfung durchzukommen. plus sprachbarrieren, online-zugang haben, usw usf, uffff

hab lange überlegt, meinen impftermin abzusagen, damit andere (gefährdetere) menschen früher dran sind. es gab aber argumente, das nicht zu tun. diese:

- täglich kontakt zu hochrisikopatienten
- verantwortungslose politik, unklare zukunftsaussichten
- weggeworfene impfdosen

update: ich hatte nebenwirkungen nach der ersten impfung. gefühl wie ein muskelkater an der einstichstelle für einen halben tag. das wars.
impfstoff war comirnaty. aus der familie höre ich zu astrazeneca fieber und schüttelfrost für ein-zwei tage. das wars. impfen wenn möglich!

was mir subjektiv auffällt: je älter die menschen sind die sich impfen lassen haben, desto stärker scheinen die nebenwirkungen zu sein. aber: je älter die menschen sind die sich infizieren, desto stärker sind oft auch die krankheitsverläufe. also: impfen, wenn möglich!

ich hatte und habe noch eine andere nebenwirkung der impfung, die nicht zu unterschätzen ist: neuen mut. endlich geht was voran, endlich nicht mehr das risiko für einen schweren verlauf im nacken, jetzt kann ich wieder nach vorne schauen. neuer mut!

@luebbermann Wie lief das bei dir ab. Hast du dir selber einen Termin geholt oder wurde das vom Arbeitgeber vermittelt?

@MaSven selber termin gemacht. weiß nicht ob der arbeitgeber das gemacht hätte, ich bin halt selbst :)

@luebbermann Hat man dich darüber aufgeklärt, dass die in Brasilien entdeckte Variante P1 -welche bereits auf Mallorca nachgewiesen wurde und damit quasi schon in Deutschland ist- gegen alle bisherigen Impfungen resistent ist?

@quantum vor ort nicht, das hab ich selber recherchiert. aber ja, wir lassen dem virus weltweit zuviel raum für mutationen, und dadurch ist diese pandemie noch lange nicht vorbei. leider. weil wir zu blöd sind als menschheit.

@luebbermann und es ist nicht erwiesen, das deine Absage dazu führt, das den Impfstoff eine Risikoperson bekommt

@luebbermann Hab genau das Gegenteil gehört von geimpften Menschen: Je jünger, desto mehr Nebenwirkungen. Zwei Menschen unter 30 haben erst mal 1-2 Tage flach gelegen, bei meinem Vater (über 60) war es nur etwas Müdigkeit und Schmerzen an der Einstichstelle. Meine "Untersuchungsgruppe" ist aber auch sehr klein

Covid, Impfung 

@bodems @luebbermann deckt sich aber etwas mit dem es ich gehört habe. Gerade bei AZ gibt es wohl bei vielen jüngeren 1-2 Tage die Mensch flach liegt. Das wird teilweise auch als Argument gegen AZ genutzt 🙄

Covid, Impfung 

@sandzwerg @bodems @luebbermann Ne Freundin liegt gerade den 4. Tag in Folge ohne stabilen Kreislauf und mit Gliederschmerzen flach.

Aber war da nicht auch die Annahme, dass jüngere generell eine solidere Immunreaktion haben und das gegen die Krankheit hilft, aber nach der Impfung unangenehm werden kann?

Covid, Impfung 

@joman @sandzwerg @bodems @luebbermann bei uns an der Schulen sind mittlerweile viele Lehrkräfte geimpft. Generell je älter desto geringere Impfreaktion. Aber auch Ausnahmen. Ein Kollege und ich beide Mitte 30 hatten kaum bis in meinem Fall gar keine Reaktion. Meine Schwester hatte auch keine Imofreaktion. Außer etwas an der Einstichstelle beim Dinge heben. Ein Kollege hatte 3 Tage ganz heftige Reaktionen. Er würde sich trotzdem wieder impfen lassen.

@luebbermann Dagegen gibt es sicher auch was von Ratiopharm. 😉 Alternativ dem netten "Kräuterhändler" von nebenan. 😄

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community