@R Oh nice, dass die sogar auf Tour sind. Ich werde sie denke ich mal in Münster sehen

Nach einigen Tagen mit starken Kopfschmerzen und der daraus resultierenden Metal-Abstinenz genieße ich es heute sehr, wieder anständigen Metal zu hören! 🤘

Hörempfehlung: UADA - Cult of a Dying Sun

uada.bandcamp.com/album/cult-o

@esureL I see. My solution was to put a shortcut named "SHUTDOWN" on my parent's desktop that links to a batch script, which runs the backup and then shuts down the computer.
If this isn't an option, you might want to look at restatic [1], but it seems somewhat abandoned and not that trustworthy.

[1]: github.com/Mebus/restatic

@esureL If you don't need a GUI, I recommend restic (restic.net/).
I'm using it on family windows machines for a few years now and never had any problems (yes, I test the restore process from time to time)

@R nice, gefällt mir sehr gut! Danke für‘s Teilen. :) Da komme ich ja glatt ins Überlegen, doch zum Culthe Fest zu gehen..

@knut Meh :/ Ich bin eigentlich der Meinung, wenn ein ISP false-positives erzeugt, ist das nicht das Problem der Sender, aber das kann man halt den Kunden nicht erklären.

Vor allem ohne Geld wird es schwierig, weil du eigentlich eine möglichst saubere IP haben, und schon gar nicht $cloudProvider nutzen willst, deren Netze haben meist eine unterirdische Reputation, die dank den spammenden Nachbarn auch niemals gut wird. :/

@knut Es gibt auf der [mailop] Liste aktuell eine große Diskussion, dass ein eigener MTA selbst wenn man alles richtig macht, u.U. nicht anerkannt wird, trotz richtigem Setup (nirgendwo gelistet, SPF, DKIM, DMARC, etc.). Gmail scheint wohl Sender nur aufrund geringen Volumes nicht zu mögen.
Mich hat es bis jetzt zum Glück nicht getroffen, aber ich sammle auf dieser IP auch seit Jahren Reputation. Wenn du zu Gmail senden musst, tu dir den Stress besser nicht an. :/

Manchmal zweifle ich daran, ob Container wirklich die Lösung sind, oder ob sie die Dinge nur komplizierter machen. Korrekt konfigurierten Systeme, in denen die Services von systemd gemanagt werden, scheinen mir dann attraktiv und simpel.

Dann aber denke ich daran u.U. PHP, Java, .NET, etc. alles direkt als Runtime, inkl. aller Interoperabilitäts- und Konfigurationsprobleme, auf dem System zu haben, und bin doch froh, dass es Container gibt.

Es war eine gute Idee, das Ratatouille, welches ich im Sommer eingeweckt habe, nicht noch im Herbst zu essen, sondern es für den Winter aufzubewahren.
An grauen Wintertagen wie heute macht es direkt deutlich bessere Laune, etwas, was nach Sommer schmeckt, zu essen.

Aus aktuellem Anlass:

Six Stages of Debugging

1. That can’t happen.
2. That doesn’t happen on my machine.
3. That shouldn’t happen.
4. Why does that happen?
5. Oh, I see.
6. How did that ever work?

plasmasturm.org/log/6debug/

Neues Spielzeug 😍.

Mein Dank gilt dem Zufall und dem KNIPEX-Adventskalender.

Schlimmer, als dass ich seit einem Tag einen Fehler suche, ist, dass der Fehler jetzt plötzlich nicht mehr auftritt, und ich keinen blassen Schimmer habe, weswegen.

TIL: OpenDKIM bringt mit miltertest(8) ein Tool mit, um Milter zu testen, ohne für jeden Test eine entsprechende Mail schicken zu müssen. Das macht mir das Leben sehr viel leichter.

opendkim.org/miltertest.8.html

@knut Ich würde seit gut zwei Monaten gern meine Impfungen auffrischen lassen, allerdings habe ich das aus genau diesem Grund ins kommende Jahr verschoben.

Und dann fragt jemand in [mailop], ob man überhaupt noch text/plain Alternativen zu text/html benötigt... 🔥 🍿

@JPEG if you need someone for german, I‘m happy to help :)

@SevenOfNein Ich glaube eher nicht. Typisch amerikanisch überdimensionierter Truck der aktuell mehr wie eine Design-Studie aus einem schlecht gealterten Science-Fiction-Film wirkt.

@knut Menschen, die einem HTML-Mails schreiben, ohne wenigstens zusätzlich einen text/plain-Part mit rein zu packen...

Wobei, wenn ich da so drüber nachdenke: Menschen, die einem HTML-Mails schicken...

Und wieder einmal muss ich mehrere Stunden Arbeitszeit für ein .NET Update auf Windows investieren. Wollten sie diesen Scheiß nicht irgendwie besser machen mit Core? Bezeichnend ist, dass es auf Linux alles problemlos funktioniert.

Ich bin auf der Suche nach einem Farblaserdrucker mit einem vernünftigen Scanner (Dokumenteneinzug, Duplex, min 300dpi). Zumindest der Drucker sollte unter Linux halbwegs funktionieren. Am besten noch mit Netzwerk (AirPrint). Hat jemand eine Empfehlung?

Show more
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community