Huch, unerwartete Produktivität am Sonntag 😧.

Dass ich alle Tasks heute wohl oder übel machen muss, ist klar. Dass ich damit aber schon um 10 Uhr durch bin, überrascht mich dann doch.

@BafDyce Ja, da habe ich auch schon drüber nachgedacht, da könnte ich wenigstens noch auf rostige Überbleibsel meiner Web-Skills zugreifen.

Auch wenn ich das mit dem daemon im Hintergrund nicht so toll finde, wäre das vielleicht zumindest eine Option, überhaupt ein GUI zu haben.

Ich würde zwar ein Desktop GUI bevorzugen, aber das ist einfach viel zu viel Arbeit, mich da komplett in die Konzepte einzuarbeiten.

Meh, ich muss mir einfach eingestehen, dass ich keine Ahnung habe, wie man GUIs baut, und ich auch leider zu wenig Kapazität habe, mir das jetzt alles anzueignen.

git branch -D gui-wip

Ich glaube, ich werde mich bei $sideProject erstmal auf ein CLI und das Backend fokussieren müssen.

Falls hier jemand Ahnung davon hat, wie man GUIs baut, und Lust auf ein side project hat: Ping me.

Ich muss euch kurz an meinem Ohrwurm teilhaben lassen. Seit einer Woche kriege ich das Lied nicht aus dem Kopf. Sorry schonmal vorab!

youtube.com/watch?v=zA52uNzx7Y

@thomas Als jemand, der kein Spotify hat, würde ich etwas anderes bevorzugen.

Ich habe eine lange Zeit Songwhip songwhip.com/ genutzt, aber das funktioniert irgendwie nur so halb und ist halt ein Klick mehr.

Inzwischen nutze ich normale YouTube-Video-Links, da sie von so ziemlich allen Menschen angesehen werden können. Wenn ich explizit eine Band promoten möchte, nutze ich den Bandcamp-Link.

@unixtippse als ich das Feature das letzte Mal brauchte, habe ich mir einen Datenexport machen lassen und den dann lokal durchsucht. Super umständlich und unnötig.

Das hatte ich auch schon lang nicht mehr: Um 20:00 Uhr habe ich angefangen, Code für ein side project zu schreiben. Irgendwie habe ich total die Zeit vergessen, jetzt ist es gleich 05:30 Uhr 😧🥱.

git add -i
git commit
git push
printf "Gute Nacht!\n"

@unixtippse verständlich, ich halte da ja auch nicht viel von. Ich werde das Thema von mir aus nicht ansprechen, und falls es aufkommt, frage ich vorsichtig nach ob und wenn ja wie es die Person betrifft.

Kurze Frage eines sozial inkompetenten Menschen: Bekundet man britischen Kollegen und Kolleginnen in den nächsten Tagen sein Beileid? Etwas wie z.B. "Sorry for your loss.".

Hier regnet es gerade zum ersten Mal seit etwa einem Monat (gefühlt eher zum ersten Mal überhaupt in diesem Sommer). Mein Gott, was habe ich dieses Geräusch vermisst 😍.

Wenngleich das monotone Prasseln des Regens das Gegenteil bewirkt, so will ich am liebsten gar nicht wieder einschlafen, um dem Geräusch stundenlang zuhören zu können.

Jedes Mal, wenn ich nutze, störe ich mich daran, dass das ein proprietärer und nicht standardisierter Speicher ist, der viele Teile meines Wissens in Form von Notizen und Tabellen enthält.

Ich würde ja liebend gern ein self-hosted open-source Tool verwenden, habe bis jetzt aber noch keine gute Alternative zu Notion gefunden. Hat hier jemand eine Empfehlung?
Ich brauche leider beide Features, klassische Notizen aber auch Tabellen (databases).

Können wir bitte langsam mal ein Verbot von benzinbetriebenen Grünpflegegeräten im städtischen Bereich diskutieren? Die Alternativtechnologie ist längst da. Warum müssen Anwohner:innen immer noch mit dem Lärm von Zweitaktmotoren belästigt werden?
Und bevor jemand fragt: Ja, auch im professionellen Bereich. *Gerade* dort!

Und obendrein ist heute noch Hack Friday auf der Arbeit, der Tag könnte also wirklich gut werden.

Show thread

Unerwarteter Black Metal Dopamin-Boost am Morgen, was kann es besseres geben? 😍 🤘

Ich habe aus Interesse mal versucht, LIDL Pay einzurichten. Die wollen allen Ernstes, dass ich meine Onlinebanking-Zugangsdaten in der App eingebe, damit irgendein Drittprovider mein Girokonto „verifizieren“ kann 😄.

Not gonna happen, dann halt kein LIDL Pay 😄🤷‍♂️.

@Frufus und das wichtigste: Kein Abo oder irgendwelcher shady Kram wie es bei den meisten anderen der Fall ist.

Show older
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community