Show more

Es geht wenig über die Befriedigung, den Track hinter einem Ohrwurm nach über einem Tag endlich zu finden. 😍

Für die Personen, die Metal hören: Es war Highlander (The One) von Lost Horizon: songwhip.com/song/lost-horizon

Wenn ich aufgrund von mieser Code-Qualität schlecht drauf bin, dann lese ich mir immer wieder gern diesen Thread eines Oracle-Entwicklers durch. Danach geht es mir wieder gut.

news.ycombinator.com/item?id=1

Mit dieser PSD2-Sache müssen(?) FinTechs ja Zugriff via API bekommen. Kennt sich da jemand aus, und weiß wie genau „FinTech“ in diesem Fall definiert ist? Könnte man sein eigenes privates „FinTech“ gründen?

Ich habe soeben meinen Browser aufgeräumt und habe statt 263 offenen Tabs nun nur noch 10. Ich glaube heute wird ein produktiver und guter Tag! 💪

TIL: Wenn man in Firefox den about:config-Eintrag „ui.systemUsesDarkTheme“ mit dem Wert „1“ erstellt, teilt man Webseiten mit, dass man ein dunkles Theme bevorzugt. Funktioniert natürlich noch längst nicht bei allen Seiten, aber ein paar können es schon :)

Für die Entwickler/innen: developer.mozilla.org/en-US/do

Anlässlich des heutigen Geburtstags von Caspar David Friedrich lohnt es sich, Eïs' Track „Stillstand und Heimkehr“ mal wieder zu hören.

> Ich möchte wandern, weit über das Nebelmeer, fort von den Menschen, Stillstand und Heimkehr!

eis-de.bandcamp.com/track/stil

Confluence und ich, wir werden keine Freunde mehr. Warum kann dieses Produkt bis heute kein Markdown?! Und warum gibt es kein korrektes Dark Theme, was ich mir als Nutzer aktivieren kann?

Ich fordere $firma zur Datenlöschung gem. Art. 17 DSGVO auf. $firma antwortet, die Daten »gesperrt« zu haben.
Ich bin hin- und hergerissen, ob ich da nochmal nachtreten soll, oder ob mich das nur Nerven kostet...
Mein Hauptziel, keine Werbung mehr zu erhalten, habe ich wohl erreicht, aber ich hätte die Daten auch wohl gern gelöscht.

Wann bekommt IKEA es eigentlich endlich mal hin, den PAX-Planer ohne Flash anzubieten? 😑

Natürlich gibt dieser Server seine Responses auch in text/xml anstelle von application/xml...

Zitat RFC4918:
„Use of text/xml is deprecated.“
(tools.ietf.org/html/rfc4918#se)

Und dann ist da ein DAV-Server, der Cal-/CardDAV nur zulässt, wenn man einen entsprechenden User-Agent-Header (z.B. Thunderbird) angibt, ansonsten gibt's ein 405 mit generischer Fehlermeldung. 🤬

Das hat mich jetzt reichlich Zeit zum debuggen gekostet, weil natürlich in der Fehlermeldung nichts darauf hindeutet. Was denkt man sich dabei, wenn man so ein „Feature“ implementiert?!! 😒

Die Vorteile von guten Scheibenbremsen am Rad braucht man, verglichen mit der Anzahl „normaler“ Bremsmanöver, im normalen Stadtverkehr doch relativ selten.

Der den Spiegel- und Schulterblick offensichtlich nicht beherrschende PKW-Fahrer vorhin hat mir jedoch mal wieder gezeigt, dass es doch sinnvoll war, sich für Scheibenbremsen zu entscheiden. Das war verdammt knapp. Untere einstellige cm-Anzahl knapp, um genauer zu sein.

Für die Freunde der schwarzen Metallmusik hier eine Empfehlung: solbrud.bandcamp.com

Mir blutet ja jedes mal ein wenig das Herz, wenn ich ThinkPad nutzer das Touchpad statt den Trackpoint nutzen sehe.

Bin endlich mal dazu gekommen, „Once Upon a Time in the West“ (dt. „Spiel mir das Lied vom Tod“) zu schauen.

Fazit: 9/10. Wahnsinn, wie gut dieser Film mit Sound arbeitet. Lohnt in jedem Fall, den sollte man mal gesehen/gehört haben.

Obwohl ich eigentlich eine Lerche bin (höchste Produktivität zwischen 07:00 und 13:00 Uhr), fehlt mir das Hacken bis tief in die Nacht manchmal schon.

Umso mehr freue ich mich über Abende wie heute, an denen ich es schaffe, mich abends nochmal zu motivieren. An denen es plötzlich 02:00 Uhr ist, und man sich etwas zu Essen macht. An denen man sein Projekt bis zum Sonnenaufgang vorantreibt, und dann zufrieden und hundemüde schlafen gehen kann. :)

Frank Thelen 

Falls ihr Firefox auf iOS nutzt: Seit dem letzten Update kann man endlich einen eigenen Sync-Server angeben 😍.

Ich habe lange keine Musik mehr empfohlen. Falls ihr Dimmu mögt: Hört mal wieder in „In Sorte Diaboli“ rein. IMHO das letzte gute Album von Dimmu. songwhip.com/album/dimmu-borgi

In diesem Zusammenhang: Sehr gut finde ich ja auch das Konzept der DevOps-Abteilungen... 🤦‍♂️

Show more
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!