Show newer

Falls hier noch jemand aus aktuellem Anlass die BLAST Premier Musik nicht aus dem Kopf kriegt:

youtube.com/watch?v=2XlwMZQ-Kh

Wenn es diesen Monat schon keinen Bandcamp Friday gibt, so musste ich doch wenigstens eine Großbestellung bei 7digital tätigen. Upsi. 😇

Ich glaube, ich werde mein Budget diesen Monat ein wenig erweitern und einfach allen Leuten, die mir wichtig sind, aber nicht von weg wollen, schenken.
Eigentlich will ich schon seit Jahren weg von WhatsApp, war bis jetzt jedoch immer zu bequem. Ich glaube, ich muss den Sprung ins kalte Wasser einfach mal machen.

Das einzig doofe ist, dass ich da ein paar Gruppen habe, über die ich noch relevante Informationen bekomme, da habe ich irgendwie noch keine Lösung für.

Album des Tages: Drakhian - High Zephyr Point

Solider Melodic Black Metal. Eingängige Riffs, gute Rhythmen. Genau das richtige für einen grauen Herbst-/Wintersonntag.

non-serviam-records.bandcamp.c

Das ist ja wohl eine der dämlichsten Meldungen, die ich seit langem gelesen habe; das ist BILD-Niveau.

Das wäre, als würde ich sagen "VW liefert Golf-Modell aus, trotz der Tatsache, dass sich ein völlig neues Entwicklungsfahrzeug letzte Woche nach einer erfolgreichen Testfahrt nicht mehr starten ließ."

Quelle: tagesschau.de/wirtschaft/techn (Abgerufen 14.12.2020, 12:00 Uhr)

Lukas boosted

"Spotify helps me discover new music"

Your know what else helps you discover new music?

Bandcamp Daily had a lot of genre-focused posts, even stuffing deep into genres that get overlooked.

Soma.fm has dozens of channels.

Music podcasts exist that cover various musical styles.

International radio stations are a great balm for the wasteland of USA radio.

Magnatune is a label that covers many different genres.

Point being there are better ways to find and support artists then Spotify

Erster Garantiefall bei beyerdynamic. Ich bin mal gespannt, wie der Service ist. Parallel erwäge ich den Kauf eines Ersatzgerätes. Wenn die scheiß Dinger nur nicht so teuer wären 😩...

Für die Metalliebhaberinnen: Soilwork bringt demnächst (04. Dez.) eine neue EP heraus, und die erste Single klingt extrem vielversprechend. Wenn ihr Melodic Death Metal mögt: Unbedingt hören! 🤘

youtube.com/watch?v=wn9WP3Ej1J

Wie machen normale Menschen eigentlich Dinge mit ihrem Mail-Postfach?
Ohne sieve und manuelles Sprechen vom IMAP wäre ich aufgeschmissen :D

Weil heute so ein Tag ist, an dem es wichtig sein könnte:

Tut euch den Gefallen und legt euch im Vorhinein Regeln für das Besuchen von News-Seiten, sozialen Medien (insb. den konkreten Hashtags) und co. auf, bspw. max. alle 2-3 Stunden o.Ä..
Das hilft zumindest mir, nicht in dieser Informationsflut und in den für mich schlechten Nachrichten zu ertrinken.

So unschön cgo sein kann, so faszinierend und praktisch ist es gleichzeitig auch. Es ist irgendwie so angenehm einfach, damit Bindings zu schreiben.

Mission “Premium-Cola” completed. 10 Kästen (80 Liter 😱) sind erfolgreich ins Münsterland importiert. Falls hier jemand aus der Region (westliches Münsterland) welche benötigt, meldet euch, ich teile gern. 🙂

Meine neue BahnCard ist angekommen. Ich bin mal gespannt, ob ich sie im nächsten Jahr mehr als im vergangenen Jahr (zwei Mal) nutzen kann.

Der Tag fing schon beschissen an mit den Gerüchten, jetzt ist es offiziell... 😭

astralis.gg/post/historic-tran

Für es3tag ist das bestimmt cool, wenn die Karriere so abhebt, und ich gönne es ihm wirklich, trotzdem finde ich es sehr traurig, dass er nicht mehr bei Astralis dabei ist.
Das verstärkt meine ohnehin schon starke Antipathie gegenüber Cloud9 noch einmal immens.

E-Mail Encoding ist auch einfach nur kaputt. Können wir uns bitte einfach darauf einigen, dass ab jetzt nur noch UTF-8 text/plain (meinetwegen auch multipart/alternative mit text/plain und text/html) verschickt wird?

Messages, die ein anderes Encoding haben sollten dann bitte einfach gnadenlos von den ISP rejected werden, genau so wie heutzutage schon IP-Reputation (unverschämter Weise) ohne Rücksicht auf Verluste durchgesetzt wird.

Okay okay, ich höre ja schon auf zu Träumen... 😔

Ich vermisse es so langsam wirklich, Musik live und laut zu genießen.

Heute ist "Amon Amarth"-Tag 🤘.
Tbh schäme mich auch nicht wirklich dafür, dass ich hauptsächlich die AA-Essentials-Playlist des Streamingdienstes meiner Wahl höre, das ist alles was ich haben will 🙂.

Show older
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community