Projekt NAS-Rebuild:

- Mainboard, CPU, RAM und SSD sind zusammen gebaut
- Netzteil liegt daneben
- Gehäuse ist non-trackable per Deutsche Post unterwegs

ARGH! Ich will endlich wissen ob ich die Daten vom alten Synology-RAID5 unter Linux retten kann… Dafür müssten aber langsam mal alle Teile bei mir sein…

Geil. Platten dran, der Archlinux Stick so: "Das ist ein Linux RAID5, kann ich mit arbeiten!"

Ext4 mount problemlos, Daten sind zugreifbar...

Nun schnell ein Backup ziehen...

Seit 2 Stunden mit Ubuntu am rumhühnern, jetzt kurz in 10min n laufendes Arch drauf geworfen…

Well. Sieht so aus als ob auch auf meinen Servern dann langsam Arch ankommt…

Unter Linux funktionieren die Samba-Shares perfekt… Windows muss natürlich mal wieder rumzicken. Aber nunja: Nichts was ein Reboot der Windose nicht lösen würde…

Follow

3: wlp56s0f3u2: <BROADCAST,MULTICAST> [...]

Wann haben wir eigentlich "wlan0" weggeworfen und gegen "wlp56s0f3u2" getauscht?!?

@luzifer lustig wird es ja erst, wenn sich die nach dem Bootup ändern, weil man was im Bios geändert hat und dann die IP Konfiguration nicht greift

@fightbackman und alle so "yeah!" - wobei früher wars auch nicht besser. Ich erinnere mich noch an Software Updates, nach denen dann plötzlich eth0 und eth1 getauscht waren und die Kiste nicht wieder kam...

Nachdem ich via Konsole Zugriff hatte durfte ich mir dann ne udev Regel schreiben um die devices wieder zu sortieren...

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.