Show more

NSEC / NSEC3 Doku gelesen: Vielleicht lass ich das ganze DNSSEC Zeug auch einfach. Das is ja widerlich!

Geil. Ich debugge seit ~3h warum der Bind als Secondary-DNS meine DNSSEC Records nich sinnig ausliefern will und such den Fehler bei mir…

Nunja. Dass Bind der Meinung ist er müsste einfach gar keine DNSSEC related records ausliefern wenn keine NSEC(3) Entries da sind erzählt einem auch wieder keiner…

Man lässt ein Feature weg und der Bind so: "Nä, das is nich komplett, das mach ich nich!" - Danke für nix.

Whoooop. Ich kann Dinge signieren!

(Gott is das ein Geraffel!)

Gestern Abend lange mit mit DNSSEC beschäftigt und endlich verstanden wie der ganze Mist zusammen spielt und funktioniert. (Und warum das eigentlich funktioniert…)

Jetzt bin ich nur noch verwirrt weil INWX beim Eintragen eines "DNSKEY" in den TLD-Nameserver nicht nur den DS-Record sondern auch den "DNSKEY RR" haben will…

Was zum Keks hat der DNSKEY im TLD-Nameserver verloren? Eigentlich gar nix. Der muss nur den DS ausliefern…

Hmm es hat ein HID mit irgend einem Protokoll und scheinbar keine Möglichkeit seine gespeicherten Daten zu löschen…

Also um die Daten da runter zu bekommen scheint nur physische Zerstörung eine Variante zu sein… Meh.

Geil. Geräte, die als Mass-Storage erkannt werden, der aber nur (Windows- und OSX-)Hilfsprogramme enthält. Wo zum Keks sind die Daten und wie kommen diese Programme an die Daten wenn sie nicht auf dem Storage liegen?!? O_O

(Sorry an alle die davon eine Notification bekommen haben… Ihr braucht längere Usernames… 🙈)

Es gibt halt auch echt Menschen, die wollen alles brennen sehen. Man wundert sich warum einige der ID3v2 Tags vom AutoDJ nich sauber aufgegriffen werden, ich schaue mir die Tags an und finde das:

"ÿþH^@e^@I^@m^@a^@t^@a^@e^@R^@d^@e^@"

UTF-16 LittleEndian Encoded Strings mit BOM… Was zum Fick hat das bitte in einem ID3-Tag zu suchen?

Es gibt Menschen, die ernsthaft denken es wäre eine gute Idee die Plastiktüte mit der Hundescheisse einfach in die Gegend zu werfen nachdem man die Scheisse drin verpackt hat…

Wie bitte haben die überlebt?

Liebe Web-Devs…

Dies hier ist eine valide Adresse:

<vorname> <nachname> <postnummer>
Packstation <nummer>
<plz> <ort>

Und wenn ich jetz noch einmal ein "Ihre Adressdaten sind unvollständig. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe." bekomme, zünde ich den Webshop an…

Menschen, die sich aus Schnipseln, die sie irgendwo gehört haben, technische Erklärungen ausdenken ohne die nötige technische Ahnung zu haben…

So viel Schwachsinn, dass man nich in Ruhe Urlaub machen kann sondern sich da einmischen muss…

Da drehste ja schon wieder durch.

"Sommerfest"… Alle 5 Minuten ein dicker Regenschauer, so dass wir die Jugendlichen teils ins Fahrzeug schicken mussten damit sie nicht durchweichen… Ein Hoch auf die dicken Einsatzjacken!

Uff. Sommerfest einer der Schulen hier in der Stadt geschafft: Die Jugendfeuerwehr präsentierte sich…

Fahrzeug wieder sauber und in der Halle: Feierabend!

Schon nice… Erst ewig rumdiskutieren und die Kohle nich wieder rausrücken wollen, sobald allerdings der Disput offen ist direkt zustimmen und das Geld erstatten…

Schade, dass es auf dem Weg gehen musste aber nunja. Wer nich liefert bekommt keine Kohle.

Wuhu! Das erste Projekt, mit dem ich zu tun hab explodiert wegen des Go1.13-Updates!

Go1.13 ändert die Pseudo-Version-Validation und das scheppert wenn der Timestamp falsch is…

go: github.com/hjson/hjson-go@v0.0.0-20181010104306-a25ecf6bd222: invalid pseudo-version: does not match version-control timestamp (2018-12-10T17:43:06Z)

Geiler Scheiss. 🔥🔥🔥

Firmenbrowser geschlossen - Ich glaub ich hab nun dieses "Urlaub"… Und was macht man nun damit?

(Gut, morgen is geklärt: Da bin ich irgendwas bei der Jugendfeuerwehr helfen… Kein Plan was aber egal…)

Nachdem der Versuch das ganze friedlich zu lösen nicht erfolgreich war ist nun der Disput bei PayPal offen… Damit dürfte PayPal das Geld für die Transaktion eingefroren haben. Mal sehen ob der Verkäufer sich jetzt bewegt oder immer noch nicht mit der Kohle rausrücken will…

"Your domain will automatically transfer within 5 days."

Moah. Statt einem "Ja geh und mach hin"-Button gibts einen "Wenn du hier nich in 5 Tagen geklickt has is weg"-Button…

"Hey, lass doch mal so viel Javascript in das Login-Formular stopfen, dass uBlock das Form zerballert und Lastpass beim Auto-Fill verzweifelt und gar nix mehr auf die Reihe bekommt. Und wenn der User dann angepisst is zeigen wir ihm ne generische Fehlermeldung ohne jegliche Info und n Passwort-Reset-Button dazu!" - name.com

Ihr seid Web-Devs und baut so einen Müll? Geht und spielt mit was giftigem!

Hui. Go 1.13 ist da… golang.org/doc/go1.13

Leider gibts zwar jetzt `errors.Unwrap()` aber kein `errors.Wrap()`… Also bleibts bei mir doch weiterhin bei github.com/pkg/errors, die zum Glück schon einen offenen PR fürs Hinzufügen der Unwrap-Function haben…

"Hey, lass uns das errors package verbessern!" - "Ja, aber neue Errors erstellen bleibt besser weiter im fmt package. Dafür gibts nun einen neuen `%w` format-string!"

*augenrollgeräusch*

Show more
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.