Follow

Das ist so eine super Geheiminformation! An alle, die sich nicht impfen lassen wollen, der beste Trick um an ein Impfzertifikat zu kommen also schnell schnell Termin machen im nächsten Impfzentren und bitte diese Info teilen damit die Regierung das nicht länger verschweigen kann!!!

@lydschi
Immerhin, die Lomonosov gibt es wirklich und auch grüner Tee existiert ;-)

@lydschi Da mach ich mit. Aufgepasst, so bekommt ihr euer Zertifikat legal und könnt der Farmerindustrie, Bill the world ruler Gates, den Medien und den Politikern die lange Nase zeigen. Life Hack. Funktioniert zu 101%!!! Teilen, Zack, Zack. Bevor es die Regierung auch noch löscht.

@lydschi der is ja genial ... ggg ... ups sry ... nicht lächerlich machen sonst meint man wir sind von der Regierung ...

OCR Output (chars: 1877) 

@the_halmaturus
Anapei —
R Y 4Tage-&

Wie kommt man an ein Impfzertifikat, wenn man sich nicht impfen
lassen will, aber wieder am Leben teilhaben möchte? Es ist erstaunlich
einfach: Termin im Impfzentrum machen, impfen lassen, Bescheinigung
geben lassen. Nicht panisch werden - bis zum Ende lesen. Was die
Pharmaindustrie den Menschen verschweigt: ein mRNA-Impfstoff lässt
sich einfach ausschwemmen, wenn man weiß, wie es geht. Und es geht
so: Grüner Tee enthält besonders viele Catechine und Saponine, die den
Impfstoff neutralisieren, sofern man nicht zeitgleich Eiweiß-Produkte zu
sich nimmt. Das heißt: in den ersten 24 Stunden nach der Impfung 2-3
Liter grünen Tee trinken (Achtung: nicht länger als 3 Minuten ziehen
lassen, sonst werden die Stoffe neutralisiert) und KEINE Eiweiß-
Produkte zu sich nehmen! Andere Lebensmittel sind OK. Aber keine
Haferflocken, Vollkornprodukte, Spinat und Brokkoli und keine anderen
Tees, die enthalten zu wenig von den oben genannten Stoffen. Nach
spätestens 48 Stunden kann man wieder normal essen und der Körper
hat den Impfstoff ausgeschieden. Rausgefunden hat das Dr. Alexey
Agranovsky von der Lomonosov Moscow State University. Die westliche
Systempresse und die Pharma-Lobby verschweigen das natürlich und
empfehlen genau das Gegenteil: den Konsum von Vollkornprodukte
nach der Impfung. Die Verbreitung dieser einfachen Methode scheitert
leider daran, dass überall zensiert wird. Wenn dieser Beitrag hier
gelöscht oder lächerlich gemacht wird, wisst Ihr: in der Gruppe sind
Maulwürfe der Regierung oder der Pharma-Industrie, die sich oft gut
tarnen. Deshalb: Beitrag kopieren und weiterverbreiten, bevor er
gelöscht wird!!!! Last Euch nicht einschüchtern von der MRNA-
Panikmache. Die natürlichen Heilmittel sind viel stärker, als die Pharma-
Gläubigen denken, man muss sie nur richtig einsetzen!!! Bleibt
wachsam!

Error 

@spazzpp2
Couldn't find any media.
Contact the admin (lynnesbian@fedi.lynnesbian.space) for assistance.
For further information, check github.com/Lynnesbian/OCRbot/b

@lydschi
Die angegebenen Beispiele für eiweißhältige Produkte die man vermeiden soll sind auch "interessant"

Weil Eiweiß ist da eher nicht dabei ;-)

Der Hammer!!1

@AndiS @lydschi war auch mein Gedanke. Eiweiß in Haferflocken? 🤔

@spazzpp2
Totzdem, das ist nicht, was einem beim Thema wenig Eiweiß in den Sinn kommt. Genauso wie Broccoli ;)
@wolf_witte @lydschi

@AndiS Soweit ist es schon gekommen. Das hast du der Regierung alles geglaubt. Tee ist auch deswegen wichtig, weil er heiß getrunken wird. Damit wird Eiweiß im Wasser neutralisiert. Muss man wissen 👍 😃 @spazzpp2 @wolf_witte @lydschi

@lydschi
Stimmt ja auch! Nach der Impfung wurde jedes Mal zur Stärkung Vollkornbrot mit Spinat angeboten. Und Haferflocken zum mitnehmen.
Den Flyer wie gesund das naCH Impfungen ist müsste ich noch haben.
Habe natürlich lieber gleich Ei mit Speck gegessen. Gegen das Eiweiß... 😀

@lydschi is geil, ja! Mir fallen gleich 3 Personen ein, die das zu ihrem Schutz unbedingt wissen müssen!
Auch gut: die Impfärztin einfach nach Plazebo fragen!

@lydschi
Nun ja, nachdem jetzt schon Fußballer als Impfexperten auftreten, ist dieser Rat sicher auch nicht falsch ;)

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community