Die Liebste war über ihren Schokoladenkuchen totunglücklich (Kuchen war innen noch flüssig).

Macht nix. Um so besser passt das Vanille-Eis dazu.

Stockkarte entschlüsselt:

11.4. - 1 MW, Brutk(ontrolle), ???
4.5. - Honigraum
14.6. - _ Brutk(ontrolle)
14.7. - abgeräumt, H. 8 Waben

Uropas Stockkarten.

Auf den Stockkarten werden alle Tätigkeiten und Beobachtungen am und im Bienenvolk notiert. Frag 3 Imkerinnen und du findest vermutlich 5 verschiedene Arten wie diese geführt werden.

Marco boosted

Maybe I have already posted this link before, but I'll just post it again anyway because I think this is a really important message, and I very much agree with it:
"Choose Boring Technology" (boringtechnology.club/).

Spend your innovation tokens wisely!

Heute (und gestern) an Knäckebrot versucht. Meine Experimente gehen auf dieses Rezept beim großartigen Foodgeek zurück: foodgeek.dk/en/sourdough-knack

Das Ergebnis von gestern verrechne ich als Lehrgeld (zwar essbar aber es knäckt nicht, zu salzig).

Der heutige Versuch ist besser gelungen. Trick: "Teig" recht feucht halten und dünner ausrollen. Das Dünn-Ausrollen macht das Handling leider auch kompliziert. Werde ich aber trotzdem wieder backen.

@teamsauerteig

Uhren im Dresdner Hauptbahnhof. Experiment? Kunst? Zwischenlager?

Stehen auf der Empore über dem Querbahnsteig. Am Besten von Gleis 12 oder 3 aus zu sehen.

Alle Uhren zeigen unterschiedliche Zeiten an.

Nochmal Danke an alle die uns bei der Suche hier mit guten Hinweisen unterstützt haben. Letztendlich ist es ein Praktikum in der Lebensmittelanalyse beim Landesuntersuchungsamt Sachsen geworden. Die haben sich bei der Organisation sehr gut gekümmert und Spaß hat es auch gemacht (hab ich mir sagen lassen).

Show thread
Marco boosted
Marco boosted

@frlan Definitiv. Die Nerdszene sollte sich insgesamt viel mehr mit Resilienz befassen und das ist sehr vielschichtig. Es braucht stabile Software, die mit wenigen Resourcen auskommt, es braucht alternative Infrastrukturen wie und Guerilla-Solar usw.

Mein Traum wäre neben lokalen IP-Meshnetzen noch flächendeckende Low-Bandwith-Netze via Lora oder Packet Radio für Telemetrie, Messaging etc.

Fände ich richtig cool sowas auf zu machen! Hätte Zeug da zum Experimentieren.

Marco boosted

how to survive hot summers 

with temps surpassing 40º in the UK and my European friends woefully unprepared to deal with hotter and hotter summers, I thought I'd share how we do it back home.

- Change your wardrobe. Don't wear jeans or thick, tight clothing in summer. Light colours help, but it's less important than the fabric being loose and breathable. Imagine you get a gust of wind; can you feel the wind? Linen fabric and synthetic activewear are great for this.

- Cover all your skin when going out into the sun, either with loose breathable clothing, or sunscreen.

- "But I'm only going to the tram" – if you don't like dying of melanoma, sunscreen yourself before walking under the radiation of the nuclear deathstar in the sky.

- Wear a summer hat and/or sunglasses.

- Always be sipping. Doesn't matter if you feel thirsty or not, carry water bottles everywhere, fill them on taps, sip often. If you don't the symptom isn't necessarily thirst; it's feeling tired, sluggish, brainfog etc., eventually sunstroke.

- Learn how to make hydrating serum (1L water, 20g sugar, 5g salt). In case someone has sunstroke give them serum; it hits faster than pure water. (also good for other forms of dehydration.)

- Tea and coffe hydrate you, even accounting for diuretic effect. Alcohol dehydrates; if drinking alcohol, drink at least the same amount of water with it.

- Give up not sweating. Sweating is good. It's a very efficient evaporative cooling system (that's why you need breathable clothing, and sipping water).

- Cold meals, refrigerated fruit and ice drinks are great. Counter-intuitively, hot drinks cool you down too, by hyping up the sweat system. Same goes for hot-spicy food. (this literally cools you down, look it up.)

- Don't go outside when the sun is high. Don't eat in outside tables when the sun is high. Don't go to parks, pools or beaches when the sun is high. Wait until the deathstar isn't killing you.

- Lower your expectations of productivity. It's the apocalypse, fuck work. Procrastinate in the hot hours. Kill time. Nap. Implement the siesta as an institution.

- The buildings here are more prepared for cold weather than hot. You might want to invest in good fans, or even cold floors. High ceilings are fresher.

- The higher the air humidity %, the less effective is sweating at cooling you. Be extra careful on high-humidity high-temp days.

- summer nights can be surprisingly chilly. don't get caught unprepared in your super-breathable, breezy hot girl look during a temp drop with rain and wind outside 3am.

Marco boosted

@magomi @holgi @fedibikes_de @mastobikes_de @eazy Also ich habe wegen Änderung des Arbeitsweges vor Jahren ein Bio-Bullitt mit einem Nabenmotor nachgerüstet, das fährt auch mit ausgeschaltetem Motor weiterhin sehr angenehm, solange keine Berge in Sicht sind😅

Marco boosted

@ReinhardPeng @magomi @slowfood Chili con oder sin Carne geht auch sehr gut im Dutch Oven. Oder Indisches Curry.
Kartoffelgratin haben wir auch schon gemacht (aufpassen mit der Hitze).

Marco boosted

@magomi @slowfood in die Glut stellen mit was auch immer drin. Ich würde mit Suppe anfangen und dann mit weniger feuchtem Gargut experimentieren. Erinnere einen leckeren Süßkartoffelauflauf.

Marco boosted
Marco boosted

@magomi @fedibikes_de @mastobikes_de @eazy Eventuell übersiehst Du auch einfach, dass es eBikes gibt, die sich mit ausgeschaltetem Motor gut fahren lassen?

Mir wurde ein Dutch Oven geschenkt. Was fange ich damit an? Ich hab hier Platz zum Lagerfeuer machen aber ansonsten keine Idee wie ich den befeuern könnte.

Gibt es Tipps aus der Richtung @slowfood?

Frage an die Bike-Bubble: hat jemensch Erfahrungen mit elektrisch angetriebenen, einspurigen Anhängern?

Warum die Frage? Für meine normalen Fahrten will ich (noch) kein E-Bike aber einkaufen geht nur mit Unterstützung (~1,5 km mit ~10% Steigung). Hab die Idee, einen Einspur-Enhänger elektrisch aufzurüsten. Nabenmotor, Controller mit freier Firmware,... alles kaufbar. Handwerklich stark herausfordernd scheint es auch nicht zu sein.

Übersehe ich irgendwas?

@fedibikes_de @mastobikes_de

Marco boosted

Der Hackerspace H:A:T:E:O:T:U wird sich auch am Tag der offenen Hackerspaces beteiligen. 🙂

ccc.de/de/updates/2022/offeneh

Marco boosted

Falls ihr am 29. - 30.7. noch nichts vor habt, im gibts ein nettes kleines Festival, gemacht von netten Menschen ohne Profitinteressen. Noch gibts ein paar Tickets.

borwaerk.org

Show older
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community