Die seit langem versprochenen Schöne-Worte-Gesetze sind endlich im Neusprech-Blog: neusprech.org/schoene-worte-ge

Was ich nicht verstehe: Warum müssen Lieferanten immer auf Fahrradstreifen halten? Ist das irgendein Fetisch? Warum halten die nicht einfach auf dem Autostreifen, wo sie hingehören? sz.de/1.4484075

Realitätsabgleich: digitales Monats-Abo jeweils mit allem Schnickschnack: The Guardian: 0€ (Spende), NZZ: 10€ (erste Rate gilt für 3 Monate), NYTimes: 15$, TAZ: 26€, SZ: 37€ (Monat 1 und 2 je 20€), FAZ: 49€, jeweils auf volle €/$ gerundet. Wer zahlt fast 50€ für eine Online-Zeitung im Monat? Was sind das für Geschäftsmodelle?

maha boosted

Magnifique! 😍

RT @hal_vingt@twitter.com

Bonsoir, j'ai fait une tarte à la rhubarbe.

🐦🔗: twitter.com/hal_vingt/status/1

maha boosted

Im übrigen bin ich der Meinung, dass wir schleunigst eine CO2-Steuer einführen sollten.

maha boosted
maha boosted

Viel Spaß auf der . Ich kann dieses Jahr leider nicht kommen.

Personal Service Announcement: Dass Klimakiller und Internetzerstörer unwählbar sind, ist eigentlich trivial.

maha boosted
maha boosted

Den deutschen kann ich nicht ernst nehmen, solange alle schwulen sich als Heten inszenieren. *kopfschuettel* Kommt doch endlich mal aus euren Schränken! twitter.com/queer_de/status/11 queer.de/detail.php?article_id

Heute ist ja der Tag der , dazu habe ich vor längerer Zeit mal was geschrieben (2016) piratenpartei.de/2017/04/18/di

Event zur : Der Spitzenkandidat der @patrickbreyer im Gespräch mit dem Netzaktivisten @padeluun. auf Twitter/periscope bei Peira – Gesellschaft für politisches Wagnis: @peira_ev@twitter.com ab 11 Uhr, Aufzeichnung später unter peira.org/Veranstaltungen gestreamt von: twitter.com/livestreamBER/stat

Meine Leseempfehlung: Airframe von Michael Crichton (1996). Konnte das Buch nach 1/3 nicht mehr beiseite legen. Und jetzt den neuen Suarez lesen: Delta-v

Wie schon die letzten Male war mein Zug in Würzburg anders gereiht, als im Internet & auf den automatischen Anzeigetafeln angezeigt (& angesagt). Und zwar genau andersrum: Vorn: ICE 1224 (1. Kl. in A, angesagt/angezeigt war G, also hinten) und ICE 720 (sollte eigentlich vorn sein, war hinten, 1. Kl. in G). Bei meinen letzten Abfahrten von Würzburg gab es die gleiche Diskrepanz, sonst nirgendwo. Vermutlich ist der Bahnhof falsch erfasst (A-G statt G-A). In Fulda stimmte es wieder.

„Hochprozentiges aus Deutschland“ ist die 46igste Folge vom : @heckpiet und @maha sprechen über hochprozentige Alkoholprodukte aus Deutschland, also Whisk(e)y, Rum, Gin und Likör, der in Deutschland produziert wird. genusscast.de/folge-0046-hochp

Sehr schöner Protest: <3 Davon will ich mehr! – Jeszcze nie zginęła – Streit über Kunstwerk in Polen: Eine sorgt für Ärger tagesschau.de/ausland/bananen- – Freiheit von und ist ein wichtiger Indikator für .

Irgendwann muss ich mal etwas über die Adjektive „unverlangt“ und „unverhofft“ schreiben: Es gibt zwar unverlangte Werbung, aber keine verlangte, jemand kann unverhofft sterben, aber nie verhofft. Irgendwie löst das bei mir sprachliches Unbehagen aus, offenbar gibt es Un-Wörter, die nur oberflächlich Gegenteile sind. Vergleiche: inmemorial auf Spanisch (‚uralt‘, eigentlich ‚unerinnerlich‘), das Gegenteil memorial gibt es als Adjektiv nicht.

Show more
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.