Haha, in der App 🧭 kann man sich in den Einstellungen den Status der Sensoren anzeigen lassen. Schön, dass die Schwerkraft hier im Normalbereich liegt. 😂

In der kann man übrigens kostenlos 3D-drucken.

Das hier habe ich heute gedruckt.

Klar, die 156 radelden Polizist*innen sind am ersten Tag des ​s ganz bestimmt im Schnitt 30 km pro Person gefahren. 🤣

Mich würde mal interessieren, wie viele Polizist*innen die App nebenbei im Streifenwagen mitlaufen lassen...
Diese Zahlen finde ich doch recht unglaubwürdig.

Meine Kolleg*innen haben mir ein T-Shirt geschenkt. 😅

Ich hatte mich zuletzt beschwert, dass ich mich nicht durch das Büro bewegen kann, ohne wegen irgendwelcher IT-Problemen angesprochen zu werden. Ich meinte dann scherzhaft, dass ich mir ein T-Shirt drucken lassen müsste, auf dem steht, man soll ein Ticket schreiben.

Der QR-Code führt zu unserem Ticket-System.

Sorry, aber die vollkommen willkürliche Verwendung der Begriffe "Datenschutz", "Datensicherheit" und "Datensicherung" zeigt, wie wenig Ahnung die Rechtsabteilung des Amts für Recht, Vergabe und Versicherungen hat.

Wie könnte eine -Auskunft bitte die oder gar die gefährden?

fragdenstaat.de/a/234807

I just installed on an iPhone. This is the list of trackers that you are asked to agree to.

(This is not my phone. I was explicitly asked to install this app).

Da achte ich bei der Verkabelung meiner Wohnung auf gute und geschirmte Kabel, dabei sehen die letzten Meter zur Wohnung so aus. 😑

Seit wann fallen Planungsdokumente unter den Datenschutz?

Und was soll das mit der Datensicherheit? Ich habe doch schließlich nicht die Übersendung der Originale + Backups beantragt.

fragdenstaat.de/anfrage/einsat

Oh, die Kooperationsvereinbarung zur Nutzung der App in Mecklenburg-Vorpommern wird herausgegeben.

Mal sehen, wie viel Information nach der Schwärzung noch übrig bleibt.

fragdenstaat.de/anfrage/verein

Auf meiner selbstgebastelten Impfnachweiskarte hatte ich damals, zusätzlich zum QR-Code, die anderen Infos des Impfnachweises aufgedruckt (Name, Geburtsdatum, etc.). Dies führte dazu, dass einige Kontrolleur*innen nur den aufgedruckten Namen mit meinem Perso abglichen, statt den QR-Code einzuscannen. Weil ich das dumm finde, habe ich beim Nachfolgemodell diese Infos weggelassen. Die Personen, die auf der alten Karte nur den Namen abgeglichen haben, wollen die neue nun nicht mehr akzeptieren. 1/2

Solidarität mit allen Veganer*innen, denen es vor dem Weihnachtsessen mit der nich veganen Familien graut.

Show older