Sehr interessant, wie @matrix die 2021 mit Software unterstützt hat. Ich selbst konnte krankheitsbedingt nicht dran teilnehmen, kann also über die Barrierefreiheit nichts sagen, außer dass Jitsi mit bekannten Problemen bestückt ist, aber wenn die mal behoben sind, ist das eine spannende Kombination, mit der eine weit gefächerte Teilhabe möglich sein könnte. Element selbst ist im Web ja durchaus bedienbar.

heise.de/news/FOSDEM-Wie-Matri

Wie man den @matrix Client Element im Web mit einem Screen Reader gut bedienen kann, habe ich letztes Jahr in diesem Blogbeitrag erklärt: marcos-leben.de/element-und-ma

Follow

@JoergSorge @matrix Die Desktop-App ist Element Web in ein Electron verpackt, also quasi ein Chromium-Browser ohne Browser. ;-) Aber die Screen Reader behandeln Electron-Apps genauso wie Webseiten, verhalten sich im Grunde wie in der zugrunde liegenden Chrome-Version. Mein Blogbeitrag gilt hier also von der Bedienung her analog.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community