Nur weil du deinen #Internet Anschluss zu 99% der Zeit nicht ausnutzt, heißt das nicht das 100/10Mbit/s schnell genug ist.
#Glasfaser #Highspeed

Oh, sci-hub.tw ist futsch. Also muss ich meine Studis ab sofort darauf hinweise, dass sie auf gar keinen Fall sci-hub.se benutzen dürfen.

Was ich übrigens faszinierend finde ist, dass die bei meinen per durchs gerouteten Gastnetzgeräten trotzdem korrekt anzeigt hinter welcher Steckdose die sitzen. Da fragt man sich dann, wieso die Fritz-Produkte das VLAN nicht selber machen können, wo sie ja offensichtlich genug davon verstehen um die Topologie zu dechiffrieren.

Ever want to test systems & see if your password is ever stored/sent in plaintext?

Make it: X5O!P%@AP[4\PZX54(P^)7CC)7}$EICAR-STANDARD-ANTIVIRUS-TEST-FILE!$H+H*

twitter.com/Laughing_Mantis/st

🤣

"Wir müssen ein bisschen aufpassen, dass wir uns nicht alle daran gewöhnen, dass wir ohne Arbeit leben können."

Jetzt muss mir nur nochmal einer erklären, was so schlimm daran wäre wenn wir alle ohne "Arbeit" leben könnten.

„We are the Brandenborg. Phone calls are futile.“

Bin ja normal kein Fan von dieser 10 Dinge Clickbait. Aber dieser Artikel über nützliche aber alten Hasen womöglich Unbekannte Elemente in ist trotz des Titels gut: dev.to/atapas/10-useful-html5-.

Es ist so kaputt, dass wir nicht mehr für die Utopie kämpfen, sondern gegen die Dystopie

Ich habe gerade gelernt, was „étron“ übersetzt bedeutet und jetzt lache ich ab sofort Besitzer*innen von Elektro-Audis aus.

TIL:
print("{0:x}".format(255))
> 'ff'

@marix
Migadu wrote to me, btw., they have aince adjusted their "micro" package to be more usable (5ish domains).

there’s countless xeons in landfills with 10k+ CPUMark scores.

there’s warehouses full of unsold DDR3 ECC

you can look in dumpsters in any major city and find 5-10 year old dell precisions that still run fine

and we’re still manufacturing new, flawed consumer tech - and making extremely substantial compromises to keep it cheap.

Moore’s law has slowed down enough that we can just use the old shit. If it was good enough for businesses five years ago, it’s good enough for me today

Modern development:
4h to make the fucking Docker containers run on my machine
15min to implement the feature

These days everyone seems to be rather busy being anti-this and anti-that and anti-everything-in-between.

You know what? I'd rather people tell me what they actually stand *for*, not everything they are *against*.

@l3viathan @marix I've moved my whole family to mailbox.org. Me and my wife are using "team" accounts for 2,50€/month in order to share calendars and invoices. All other family members use the basic account for 1€/month.

To me it's worth it.

Yes, I use my own domains for myself and for everybody else as well.

Das mit dem früh ins Bett hat ja mal wieder super funktioniert. (Vor meinem Dienstlaptop sitzend gesendet.)

Wenn jemand sagt Debian hat nur alte Pakete hat sie CentOS nocht nicht gesehen. 🧓

Was very happy with migadu for a few weeks, then they announced increased prices. Fastmail is no good alternative, because they charge per user (I don't have a company, just a family). Any other similar services I've missed? (no self-hosting)

Suche ein Tool, welches auf Linux Bankauszüge automatisch herunterlädt, dadurch auf gelesen setzt und diese archiviert. Auf dem Mac gibt es , aber auf Linux?

Show more
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community