Follow

Schreiben sie sich das auf! Vielleicht bis auf den Tippfehler, auch wenn der sehr gut ist.
---
RT @TobiasEscher@twitter.com
Eine Sprachricht kostet den Absender weniger Zeit als das Tippen einer Nachricht, der Empfänger muss sie aber hören und verliert Zeit im Vergleich zum Lesen. Man sollte sich daher immer fragen: Ist es wirklich notwendig, dem Empfänger die zusätzliche Zeit aufzubürden?
twitter.com/TobiasEscher/statu

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!