Follow

Sexismus am Arbeitsplatz 

Eine Freundin arbeitet an der Charité in Berlin. Sie wird von ihren Chefärzten sexuell belästigt. Es fallen immer wieder sexistische Bemerkungen, auch über andere, selbst im Nachhinein über Patienten. Ansprechpartner fehlen, selbst der/die Fraubeauftragte ist ein Mann, der ebenso nicht vertrauenswürdig ist. Es besteht somit Sorge den Arbeitsplatz zu verlieren, wenn sie die Belästigungen meldet.
Gibt es Melde- bzw. Anlaufstellen, wo soetwas anonym gemeldet werden kann?

Sexismus am Arbeitsplatz 

@moagee Der Bund stellt eine Bundesbehörde hierfür zur Verfügung -> Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Sie dient jedoch nur in einer Beratungs- sowie Vermittlungspositition. Kann anonym so auch aktiv (nicht anonym) agieren

Infomaterial
- antidiskriminierungsstelle.de/
- antidiskriminierungsstelle.de/

Sexismus am Arbeitsplatz 

@moagee @blub vielleicht können die weiterhelfen:

> Die Antidiskriminierungsstelle bietet zudem eine telefonische Beratung unter der Nummer 030/18 555 18 55. Die Ansprechpartner informieren kostenlos über Rechte und Ansprüche und vermitteln bei Bedarf weitere geeignete Beratungsstellen.

Quelle: https://www.berlin.de/special/jobs-und-ausbildung/nachrichten/5951791-2339526-anlaufstellen-bei-sexueller-belaestigung.html
Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community