Follow

Können wir Rauchen in der Öffentlichkeit bitte endlich verbieten?

Musste gerade wieder fast kotzen, weil ein wandelnder Aschenbecher in die U-Bahn eingestiegen ist.

Rauchen 

@morre Ist in Schweden bereits fast komplett verboten.

@morre Jetzt mache ich mich unbeliebt: Sollten wir dann nicht darüber auch auf Chaos-Events nachdenken? Oder dort entsprechende Raucherzonen einführen? (Beschneidet halt die Raucher in Ihrer Freiheit.)

@chaosdaten @morre Warum unbeliebt? Ist auch da nervig und drinnen ja eh verboten.

@leah @morre Weil gefühlt da nicht soviel Rücksicht genommen wird und die Außenbereiche gerne als generelle Raucherzonen akquiriert werden. Und Nichtraucher dann bitte drinnen bleiben sollen. (Und ja, auf einem Chaos Event würde mir Mal gesagt, wenn mich das stört, soll ich doch rein gehen.)

@morre geht nicht. Putin hats schon gemacht. Darum gibts in unseren freien westlichen Demokratie kein Rauchverbot. Freedom first, Gesundheit second.
Das ist wie mit Elektroautos. China hat das staatlich erzwungen. Darum dürfen wir das niemals machen. Freedom first, Umwelt second.

@morre Ich glaube das liegt auch mit am Industrietabak. Ein ehemaliger Kollege hatte sich selbst welchen gemacht und der roch gut.
Außerdem würde der wandelnde Aschenbecher auch so riechen, wenn er daheim ein Päckchen durchgezogen hätte.

@morre naja etwas toleranter geht ja schon oder? Ich kotz auch nicht jedem vor die Füsse der es mit der Körperhygiene nicht so hat.

@pentan00b ich kann nicht beeinflussen, dass mein Körper bei solchen Gerüchen Würgereiz auslöst.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!