Follow

Kleiner Reminder, es ist Sommer. Es ist warm, es sind Ferien.

Die Blutkonserven sind knapp.

Es gibt sicher eine Möglichkeit auch in Eurer Nähe zu spenden.
deutschlandfunk.de/medizin-blu

Denkt dran, viele Krankenhäuser zB das MHH haben eigene Abteilungen und müssen so nicht direkt einkaufen.

· · Web · 3 · 4 · 1

das traurige ist, ich hab den post erst geschrieben, dann einen Link gesucht.

Zufall das der Spahn was dazu gesagt hat vor Stunden. Es ist einfach jedes Jahr so.

@mwfc
Und nichtmal der Spahn möchte offenbar dafür sorgen, dass auch alle spenden dürfen.

@nvi

Ja.
Wobei das mein kleinstes Problem mit Spahn ist. Da sind viele andere Dinge die man gesehen hat wenn Freunde in der Pflege, sowohl ambulant, als auch im KH arbeiten, auch in leitender Position, arbeiten.

So viel ging an den eigentlichen Problemen vorbei. So viel war Selbstvermarktung, auch schon vor der Pandemie.

@mwfc Geht das eigentlich nur mir so, dass ich am Tag nach der Blutspende matt bin (und an dem Abend sowieso ziemlich fertig)?

Das ist halt so das, was mich vom Blutspenden abschreckt - wenn ich danach einen ganzen Tag in den Seilen hänge, find ich das schon ziemlich bitter.

@ollibaba

Ist mir noch nie so aufgefallen, aber ich vertrage es auch idR gut.
Gut vorbereitet reingehen, dh viel Flüssigkeit usw usf. Gute Ernährung davor und danach.

Aber: das ist alles individuell. Und ich hab auch viel Plasma und ein paar mal Thrombos gespendet.
Ich kenne es aber auch von einigen die danach fast umkippen. Dh, wenn du es nicht (gut) verträgst, lieber nicht machen.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community