Follow

Ich soll ja als Linux-Admin demnächst Windows10 Geräte betreuen.

Könnt ihr mir besonders teure und umfangreiche Windows Kurse empfehlen?

Also die so 1 Woche gehen und 2000-5000€ kosten?

Am besten 3 versch. Anbieter. Dann kann ich das meiner Chefin vorlegen. Vllt überlegt die sich das nochmal :D

Ach ja. Ich bin außerdem Hörgeschädigt. Ich brauche also einen Schriftdolmetscher. Da kann zusätzlich 10.000€ kosten. 😂 😂 😂

Ach ja. Ich lass das am besten als In-House Schulung machen. Dann kostet das nochmal eine Ecke mehr. 😂

@crossgolf_rebel @bm genau. Und am besten jährlich :D

Dann überlegt die sich vllt, ob sie jedes Jahr 5000€ für so einen Kurs ausgeben mag. Oder doch besser auf unsere IT zurückgreift. xD

@crossgolf_rebel @necrosis Alles nur eine Frage der Planung. Und auch die Flanken beachten wie Netzwerk, Sicherheit (OK Microsoft, aber sie sind besser geworden) Planung..

@bm @crossgolf_rebel BSI Zertifizierung lass ich mir auch noch gleich machen. Am besten gleich ein komplettes Informatik Fernstudium. 😂

@necrosis @crossgolf_rebel

👍 😎 👍 👍 😎 👍 👍 😎 👍 👍 😎 👍

@necrosis Das ist dann aber die Gegenseite 😎 Das wird aber kein Support mehr 😃 Da freut sich der Chef. Da hat er den Berater gleich im Haus 😎 ISO 27001 nicht vergessen (TÜV, Dekra)

@bm 😂

Einmal in einem Rutsch die ganzen Zertifikate machen xD

@necrosis Und danach in Rente gehen und als freier Trainer Kohle scheffeln 😎

@bm ob das gut ist, den Berater im eigenen Haus zu haben? Bzgl. Neutralität und so :D

@necrosis Hängt davon ab, wo im Haus: Interne Inquisition, IT oder gleich Vorstandsebene

@necrosis @bm
Ja. Das spart einem das ganze hin und her, wenn es um die Planung neuer Systeme geht.
Externe Audits müssen natürlich trotzdem sein.

@necrosis Learning Tree in London. Die haben viele teure Kurse im Angebot.

@necrosis "aber windows hat doch klicki-bunti, da brauchst du dich nix lernen!"

@necrosis
Dann kannst du ja nicht mit Cortana interagieren, also musst du wohl bei Linux bleiben.

@necrosis installier doch einfach überall WSL und alles ist gut.

@necrosis Du hast da wohl das falsche Narrativ gehört. Windows macht alles voĺlautomatisch, inklusive Telemetrie u.a. Überwachung zu deinem Besten, Linux dagegen ist das 》Entwicklungssystem《, das auch für die meisten meiner Kolleg.innen (IT) angstbesetzt ist. Angst vor und Ressentiments gegen FOSS gehören zum Lehrplan.

@necrosis Führt dazu, dass ich keine Fortbildung kriege, nicht mal Anpassungsschulungen, weil es Probleme in der geschlossenen kommerziellen Softwarewelt per def. nicht gibt. Sollte das Abwehrangebot nicht wirken und du zu einer Fortbildung müssen, mach dich drauf gefasst, dass die Zertifikatskurse dich nicht auf die raue Wirklichkeit vorbereiten. Sie erklären nichts, sie schwören dich auf den Microsoft-Weg ein, der führt ohne Umweg ins Land Azure, wo alle an der Drachenkrankheit leiden.

@mupan ich will Windows eig. gar nicht erst anfassen.

Bei den zu betreuenden Geräten handelt es sich um Labor-PCs mit WinXP, Win7 oder Win10, die nicht in der Domäne sind und deshalb nicht von unserer IT betreut werden.

Ich weiß gar nicht, wie ich ein EOL OS betreuen soll?

@mupan End Of Life. Also ein OS außerhalb des Supportzeitraums. Sowas wie Win XP oder Win 7.

@mupan am Standort sind manche in einem separaten VLAN. Nicht alle sind auf Internet oder LAN angewiesen. Ein Gerät steht in einem Stall wo es kein Internet gibt.

@necrosis LAN-Kabel ziehen, Ethernet-Karte ausbauen, W-LAN möglichst im BIOS deaktivieren wär mal das Erste.

@mupan aber warum? Ich will mich doch um die Geräte nicht kümmern müssen. Da bürde ich mir doch nur Arbeit auf. Das soll unsere IT machen.

@necrosis Antwort auf deine Frage, wie du ein EOL-OS warten sollst. Teils gibt es noch extra teuren Support mit Sicherheitsupdates von Microsoft, der grade im Öffentlichen Dienst auf Steuerzahlerkosten Untote in dieser Wirklichkeit festhält. Mach ihnen Angst, hilft vielleicht auch. Wenn ich Sicherheit ernst nehme oder Illegales ablehne, suchen sie sich meist andere mit weniger Aversion gegen Schmutz.

@mupan ach so. Hab das falsch gelesen. LAN Kabel ziehen dachte ich LAN Kabel verlegen. 😂

@necrosis
Guck mal bei Fast Lane. Die dauern alle 5 Tage und kosten >2k 😀

@necrosis
Ich stelle mich als Zeuge fürs Arbeitsgericht (Stichwort „Seelische Grausamkeit“) zur Verfügung.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community