@guenther Wir sind in persönlichem Kontakt, ja. Direkt vernetzt im technischen Sinne sind wir nicht. Warum Netzpolitik unsere Initiative nicht berichtenswert findet, verstehen wir alle drei nicht, Anfragen bleiben leider unbeantwortet :( @netzpolitik_feed @angry @and1bm

@ironiemix ah cool, ja ich meinte auch vernetzt im sozialen und nicht im technischen sinne :)

@netzpolitik_feed @angry @and1bm

@guenther @netzpolitik_feed @angry @and1bm Eigentlich habe ich @toheine an dieser Stelle vergessen, denn das ist der Social-Link nach Mannheim.

@guenther @netzpolitik_feed @angry @and1bm @toheine Wobei ich vorschnell war - ich bin nicht sicher, ob das dieselbe Gruppe ist, wir haben aus naheliegenden Gründen bezüglich BBB kommuniziert und nicht über Jitsi, was die Kollegen dort jetzt ja umgesetzt haben. Also war das entweder von Anfang an ein anderes Projekt, oder sie haben sich um entschieden.

Trotzdem eine coole Sache, und es schadet ja nie, auf dem Schirm zu haben, wer was wo macht.

@ironiemix auf die Wahl zwischen BBB und Jitsi geht der im NP-Artikel interviewte Steffen Haschler ja ein: "Es wäre schön, ein interaktives Whiteboard zu haben und im Chat Dateien hochladen zu können. Wir haben ja mit Schulen zu tun – auch Grundschulen – und nicht Universitäten. Und die haben gar nicht so viele Funktionalitäten gewollt, wie es die bei BigBlueButton gibt. Die wollten eine simple Lösung ohne zu viele Funktionen und ohne Überfrachtung." @netzpolitik_feed @angry @and1bm @toheine

@guenther nun ... der Artikel auf NP ist bzgl. #BBB aber leider halt nicht so ganz korrekt. So gibt es natürlich schon länger Breakout-Räume, und da wir #BigBlueButton mit #Moodle gekoppelt haben, werden Dateien in Moodle abgelegt. Dort sind Sie dann auch nach dem Meeting dauerhaft verfügbar. @ironiemix @netzpolitik_feed @and1bm @toheine

@angry
über die Stelle bin ich beim Lesen auch gestolpert, aber ich glaube das ist ein Missverständnis. Die Frage von NP vorher war "Was habt ihr noch für Wünsche, inwiefern sich zum Beispiel Jitsi weiterentwickeln sollte? Was sind Features, die euch fehlen und die den digitalen Unterricht weiter verbessern könnten?", insofern verstehe ich die Antwort als "Zoom und BBB haben dieses Feature, und wir wünschen uns das für Jitsi".

@ironiemix @netzpolitik_feed @and1bm @toheine

@angry
Wobei das natürlich die Argumentation nach dem Motto "Wir nehmen Jitsi, weils einfach ist und weniger Features hat" irgendwie abschwächt.

@ironiemix @netzpolitik_feed @and1bm @toheine

@toheine @guenther @netzpolitik_feed @angry @and1bm Mannheim, Heidelberg - vom Albrand aus sind das doch alles bürgerliche Kategorien.

Also: I stand corrected - dann sind wir wohl nicht vernetzt mit dem Jitsi Projekt.

@ironiemix @guenther @netzpolitik_feed @angry @and1bm ... Meines Wissens ist das so. Ich habe mehrfach versucht an entsprechender Stelle auf das BBB-Projekt aufmerksam zu machen. Ich wollte in keiner Weise gegen Jitsi schießen ... aber ein Ressourcen bündeln war mir schon ein Interesse. Fact derzeit in HD: Es gibt Schulen die setzen voll auf Jitsi (gefördert durch die Stadt und die Hopp-Stiftung) und es gibt Schulen die setzen auf das BBB-Projekt des Landes. Absprache sieht anders aus!

@toheine
verglichen damit, dass andernorts die Microsoft-Teams-Fraktion mit der Zoom-Fraktion konkurriert ist das ja ein Luxusproblem.

@ironiemix @netzpolitik_feed @angry @and1bm

@guenther @ironiemix @netzpolitik_feed @angry @and1bm ... absolut richtig. Ich finde beide Lösungen toll. Mir geht es in keiner Weise um Konkurrenz.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community