@netzpolitik_feed @crossgolf_rebel "Es sei der richtige Fall zum falschen Zeitpunkt, so der Richter." – Oder, anders ausgedrückt: Die Polizei hat schon genügend andere Probleme als Falschmeldungen zu verbreiten? Uh-oh…

@IzzyOnDroid
Ja, dir haben gerade richtig Scheiße an den Hacken und kommt gar nicht schnell genug hinterher, denen den Rücken zu stärken
@netzpolitik_feed

@netzpolitik_feed @crossgolf_rebel Ähm… vielleicht sollte mal jemand den Heimat-Horst kontaktieren. Wenn es da ein Problem gibt, sollte er das dringend untersuchen lassen. Und wenn nicht, könnte das Gericht doch aktiv werden. Oder übersehe ich da was?

@crossgolf_rebel Eben deswegen. Wenn eine Untersuchung unnötig ist, weil es nichts zu untersuchen gibt – dann gäbe es doch auch keinen Grund mehr, vom "falschen Zeitpunkt" zu sprechen? Diese Frage wäre genial geeignet, ihn in eine Zwickmühle zu setzen.

@IzzyOnDroid @netzpolitik_feed @crossgolf_rebel
Das war doch von vorn herein klar, dass das ne Falschmeldung sein muss, da sind Untersuchungen eh nicht angebracht weil Türknauf unter Strom setzen ist doch verboten.

@wolf Hey, diese Argumentation greift nur FÜR die Polizei, nicht GEGEN! Wenn das nicht sein kann, weil es nicht darf – dann hätte die Polizei doch… nein, die kann nicht gelogen haben, weil… äh… Also was jetzt, Horst?

@IzzyOnDroid ja, bei dem ganzen für und wider kann man ganz schnell durcheinander kommen.
Also lassen wir die Untersuchungen lieber, nicht das dabei noch was raus kommt @wolf

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community