So, nun ist es passiert: ich bin im Fediverse von @chaos.social zu @gruene.social umgezogen. Ansonsten wird sich nicht so viel verändern...

Das #Fediverse wächst weiter, seit diesem Wochenende hat die @netzbegruenung eine eigene #PeerTube Instanz. Accounts gibt es auf Anfrage bei mir.
peertube.netzbegruenung.de

German politicians start moving to #Mastodon #Fediverse

#StateGovernment of #BadenWürttemberg:
@RegierungBW

Members of the #GermanParliament #Bundestag:
@TabeaRoessner Tabea Rößner, #MdB
@KonstantinNotz Dr Konstantin v. Notz, MdB
@ulrichkelber Ulrich Kelber Federal Commissioner for #DataProtection and Freedom of Information, previously MdB

Members of the #EuropeanParliament:
@echo_pbreyer Dr Patrick Breyer, #MEP

In case I forgot someone, please respond!

#Germany #Politics #Government

chaos.social peeps: I wrote some very simple Terms of Service for our instance, including our own privacy policy (the Mastodon default one is not a good fit for us).

At the same time, I modified our instance rules a bit to include a separation between rules and "best practices"/behaviour guidelines.

I'll probably merge the changes tomorrow, but you can see the changeset here: github.com/chaossocial/about/p

Tschüss Essen, tschüss Horst! Danke an alle beim @netzbegruenung Hackcamp für das kurzweilige, arbeitsreiche, inspirierende Wochenende!

(en) Hey folks! We've been noticing that twitter seems to be lightly locking accounts when there's only "automated" access. If you have the crossposter connected to your account, log in the web interface from time to time to avoid this from happening.

(pt) Oi, povo! Notamos que o twitter parece estar travando levemente contas só com acesso "automatizado". Se você tem o crossposter conectado a sua conta, entre na web de tempos em tempos pra evitar o problema.

-- @renatolond

Gibt es ein Buch/eine Site mit dessen Hilfe ich mich mehr in Aktuelles zur Ubuntu commandline einarbeiten kann?

Die deutschsprachige Ubuntuusers-Wiki kenne ich.

boosts welcome

Gibt es einen Mobilfunktarif, bei dem man bei Nichtnutzung nichts bezahlt, für den Fall der Nutzung dann aber möglichst viel Datenvolumen (ab 30 GB) für z.B. die nächsten vier Wochen buchen kann?

Oder anders gefragt, welchen Tarif wählt man am besten, wenn man etwa jeden zweiten Monat möglichst viel mobile Daten benötigt, die Zeit Zeit dazwischen aber gar keine?

Unseren neuen Podcast findet Ihr jetzt auch über Apple's Podcast-Suche. Und damit auch in vielen anderen Apps.

Und Kapitelmarken scheinen auch zu funktionieren. (Hier Podcasts auf Mac OS)

@trockenasche Willkommen im Klub. Wir haben alle schon ganz lange auf dich gewartet.

Holy shit, Samsung Smart TVs straight up send "snippets" of things that you watch back home to "to provide you with customized Smart TV experiences".

samsung.com/us/account/privacy

Search that page for the text: "Your Smart TV transfers video snippets or TV tuner information in order to determine the programs watched."

#infosec

Ich suche Mitstreiter für ein Open Source Einsatzmanagement System für Hilfsorganisationen, Feuerwehren, etc. als Ersatz zu drkserver, hiorg server und Co.

Programmieren wollen würde ich das ganze in Rust + Rocket als webserver. Gerne RT.

Was jetzt aus Android heraus klappt mit dem Teilen, das können Chrome und Firefox am Desktop auch, nämlich mit einer Extension.

Für Chrome: chrome.google.com/webstore/det

Für Firefox: addons.mozilla.org/de/firefox/

RT @jugendhackt@twitter.com

Wir suchen noch eine Mentorin mit Hardware-Erfahrung für „Jugend hackt – Mädchen vernetzen“ im Februar. Zum Event: jugendhackt.org/events/maedche

Gern hier melden oder bei mentorinnen@jugendhackt.org

🐦🔗: twitter.com/jugendhackt/status

Das anbiedernde Werben um -Nutzer für einen Linux-Umstieg ist echt peinlich. Keinen der ewig Gestrigen juckt das. Für die ist auch kein Kriterium, dass man unter Linux das Windows-UI-Layout und Themes nachempfinden kann. Diese Leute haben erheblichen Aufwand betrieben, um dem automatischen Win10-Upgrade zu entkommen. Die wollen keine Veränderung und Privatsphäreaspekte sind auch nur vorgeschoben.
Macht euch nicht zum Affen und ignoriert diese Privatnutzer einfach.

Show more
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community